Das Schicksals einer jungen Frau während den letzten Jahre des Zweiten Weltkrieges und den Anfängen des Wirtschaftswunders. Mit großer Klarheit stellt Fassbinder eine Verbindung zwischen dem mit Arbeitswut und Skrupellosigkeit erworbenen sozialen Aufstieg und dem Scheitern im Privatleben her.

Nur einen Tag nach seiner Hochzeit mitten im Bombenhagel muss Hermann Braun zurück an die Front. Der Krieg reißt alles mit sich, nur nicht Marias Liebe zu Hermann. Selbst als der Krieg vorbei ist und Maria die Botschaft vom Tod ihres Mannes erreicht, beginnt sie zwar eine Liaison mit einem amerikanischen Alliierten, doch sie liebt ihn nicht. Als ihr Mann plötzlich auftaucht und beide inflagranti ertappt, kommt es zu einer Kurzschlusshandlung.

Fassbinder erzählt in dem unterkühlten Melodrama die Geschichte einer ehrgeizigen Trümmerfrau. Für ihre komplexe Darstellung von Liebesleid und Skrupellosigkeit erhielt Hanna Schygulla den Silbernen Bären.





DETAILS

Blu-ray im Handel ab 21.09.17

Die Ehe der Maria Braun / Blu-ray

Blu-ray
Drama, D 1979, ca. 120 Minuten
FSK 12

Ansicht Packshot

Darsteller

Hanna Schygulla (Die dritte Generation, Effi Briest, Warum läuft Herr R. Amok?)
Klaus Löwitsch (Steiner - das eiserne Kreuz, Peter Strohm)
Ivan Desny (Das Mädchen Rosemarie, Lola Montes)

Stab

Regie: Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich, Rainer Werner Fassbinder
Kamera: Michael Ballhaus
Produktion: Michael Fengler, Hans Eckelkamp

Technische Angaben

Bild: 1,66:1 (Full HD)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DTS-HD MA

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 505556, EAN 4006680079332













 
© 2017 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.