Fellinis Satyricon / Blu-ray

Fellinis SATYRICON nach der gleichnamigen antiken Schrift von Petronius präsentiert seinen Zuschauern das Leben im alten Rom zur Zeit der Herrschaft von Kaiser Nero als opulentes, farbenfrohes und obszönes Spektakel, das nun zum ersten Mal auf Blu-ray erscheint.

Für romantisch verklärte Vorstellungen von der Antike ist im Kosmos des SATYRICON kein Platz: hier herrschen Dekadenz, Wollust, Perversion und Grausamkeit, das sinnentleerte irdische Dasein wird zu einer nie enden wollenden Orgie. Mit unvergleichlicher visueller Ausdrucksstärke entfaltet Federico Fellini dieses satirisch-groteske (Alb-)Traumspiel in lose miteinander verknüpften Handlungsepisoden, angefangen beim Wettstreit zweier junger Männer (Martin Potter und Hiram Keller) um die Gunst eines Lustknaben.

Wie bei Fellini mittlerweile üblich, dauerten die Dreharbeiten des Films mehrere Monate und verschlangen Unsummen. Satyricon war der bis dahin teuerste Film Fellinis. Er wurde auf den Filmfestspielen in Venedig 1969 uraufgeführt und mit dem Pasinetti-Preis für den besten italienischen Film ausgezeichnet. Federico Fellini erhielt zudem 1971 eine Nominierung für einen Oscar in der Kategorie Beste Regie, nachdem der Film schon im Jahr 1970 für einen Golden Globe Award in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert war.





DETAILS

Fellinis Satyricon / Blu-ray

Blu-ray
Originaltitel: Fellini - Satyricon (Drama, Erotik, History, Italien 1969), ca. 130 Minuten
FSK 16
Blu-ray im Handel seit 06.12.18

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

Federico Fellini Edition / Blu-ray

Extras

Wendecover

Ansicht Packshot

Darsteller

Martin Potter ("Nikolaus und Alexandra", "The Caesars")
Hiram Keller ("Der Kurier des Zaren", "Noa Noa", "Lifespan")
Magali Noël ("Die Wahrheit über Charlie", "Z - Anatomie eines politischen Mordes", "Das süße Leben")
Salvo Randone ("Die Arbeiterklasse geht ins Paradies", "Trauen Sie Alfredo einen Mord zu?")
Alain Cuny ("Camille Claudel", "Das süße Leben", "Emanuela")
Capucine ("Nur wenige sind auserwählt", "Der rosarote Panther", "Was gibt's Neues, Pussy?")

Stab

Regie: Federico Fellini
Drehbuch: Federico Fellini, Brunello Rondi & Bernardino Zapponi, nach einem Roman von Titus Petronius
Kamera: Giuseppe Rotunno ("Fellinis Roma")
Produktion: Alberto Grimaldi

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (1080/24p Full HD)
Sprachen/Ton: Deutsch, Italienisch (Mono PCM)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 506445, EAN 4006680088228













 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.