Rainer Werner Fassbinders berührendes Drama über Vorurteile und bürgerliche Moralvorstellungen gehört zu seinen bekanntesten und eindringlichsten Filmen. Mehrfach ausgezeichnet erscheint der Klassiker nun erstmals Digital Remastered auf DVD.

Emmi ist um die 60, Witwe und verdient ihr Geld als Putzfrau. Ihr eintöniger Alltag endet abrupt, als sie sich in den 20 Jahre jüngeren marokkanischen Gastarbeiter Ali verliebt. Ihre Heirat wird zum Skandal und das Paar bekommt die Ablehnung seiner Umwelt in voller Härte zu spüren: Emmis erwachsene Kinder schämen sich ihrer Mutter, die Nachbarn tuscheln, die Arbeitskollegen verachten sie und der Kolonialwarenhändler weist Emmi sogar aus dem Laden. Doch die junge Ehe wird nicht nur von außen bedroht. Die innere Krise wird deutlich, als Ali ein Verhältnis mit einer Kellnerin beginnt...

Das berührende Drama über Vorurteile und bürgerliche Moralvorstellungen gehört zu Fassbinders bekanntesten und eindringlichsten Filmen und wurde mit dem Kritikerpreis bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet. Brigitte Mira erhielt für ihre darstellerische Leistung den Deutschen Filmpreis in Gold.





DETAILS

DVD im Handel ab 22.06.17

Angst essen Seele auf / Digital Remastered

DVD
Drama, Deutschland 1974, ca. 89 Minuten
FSK 12

Extras

Diskussion mit den Darstellern, Liedvortrag von Brigitte Mira, Statement von Liselotte Eder, „Alle Türken heißen Ali“, Gespräch mit Todd Haynes, Biografie Rainer Werner Fassbinder, Fotogalerie, Trailer, Wendecover

Ansicht Packshot

Darsteller

Brigitte Mira
El Hedi Ben Salem
Rainer Werner Fassbinder
Karl Scheydt
Walter Sedlmayr

Stab

Regie: Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder
Kamera: Jürgen Jürges
Produktion: Rainer Werner Fassbinder

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch, (Mono DD)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 506174, EAN 4006680085517













 
© 2017 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.