Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

Yohji Yamamoto – ein kreatives Genie zwischen den Metropolen Paris und Tokio. Wim Wenders interviewt den japanischen Modeschöpfer und findet einen Seelenverwandten. Mit Film- und Videokamera beobachtet er den Style-Avantgardisten beim Kreieren seiner Kleider zwischen Models, Ateliers und Laufstegen. Dabei wird die Geschichte über die Kunst des Kleidens gleichzeitig zum Porträt der Städte und zum Diskurs der Gemeinsamkeiten von Architektur, Design und Film.

"Mehr ein gefilmtes Tagebuch als ein Dokumentarfilm" Wim Wenders





DETAILS

Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

Ein Film von Wim Wenders!

DVD
Originaltitel: Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten (Dokumentation, Deutschland / Frankreich 1989), ca. 78 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 10.03.06

Extras

Audiokommentar; Yamamoto – 12 Years later; Wim Wenders Biografie; Deleted Scenes mit Audiokommentar; Wim Wenders befragt von Roger Willemsen; Trailer

Darsteller

Yohji Yamamoto
Wim Wenders

Stab

Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Wim Wenders
Kamera: Robby Müller, Masashi Chikamori, Muriel Edelstein, Uli Kudicke, Wim Wenders
Produktion: Ulrich Felsberg

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: mehrsprachige Originalfassung (5.1 Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 501247, EAN 4006680035734







 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.