Ester, ihre Schwester Anna und deren Sohn Johan befinden sich auf der Heimreise nach Schweden. Als die lungenkranke Ester einen Zusammenbruch erleidet, muss das Trio in der seltsamen Stadt Timoka Halt machen. Die Hassliebe zwischen den ungleichen Schwestern mündet in einen Strudel der Exzesse und Begierden.

Bergman übersetzt die Einsamkeit und Sprachlosigkeit seiner Protagonisten in eine bedrohlich-kalte Szenerie. Durch seine provozierende Darstellung von Sexualität sorgte Ingmar Bergman für Furore und einen handfesten Skandal. Besonders die Masturbationsszene von Ingrid Thulin erregte die Gemüter. In Deutschland sahen 11 Millionen Zuschauer den Film.





DETAILS

Das Schweigen / Arthaus Collection

DVD DigiBook 1er
Originaltitel: Tystnaden (Drama, Erotik, Schweden 1963), ca. 91 Minuten
FSK 16
DVD im Handel seit 12.10.07

Extras

Booklet; Trailer

Darsteller

Ingrid Thulin (Wilde Erdbeeren, Das Gesicht, Der Ritus)
Gunnel Lindblom (Das siebente Siegel, Hunger, Szenen einer Ehe)
Jörgen Lindström (Persona, Verschwiegene Spiele)
Håkan Jahnberg

Stab

Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Sven Nykvist
Produktion: Ingmar Bergman

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild), s/w
Sprachen/Ton: Deutsch, Schwedisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch (in der OF aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ausblendbar)

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 6.7 MB)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 501941, EAN 4006680042909













 
© 2017 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.