Paris, 1944. Um die sinnlose Aufopferung von drei Divisionen zu verhindern, spielen deutsche Generäle in Paris den kurz vor der Invasion stehenden Alliierten wichtige Verteidigungspläne zu. Als ihr "Werkzeug" fungiert unwissentlich ein junger Offizier (Hardy Krüger). Der junge Mann verliebt sich jedoch in die Französin Yvonne (Marianne Koch) und kommt durch sie mit der Résistance-Bewegung in Kontakt. Doch das ausgeklügelte Spionagenetz der Gestapo funktioniert aufs Beste und kurze Zeit darauf fällt der junge Offizier der Gestapo in die Hände.





DETAILS

Der Fuchs von Paris

DVD
Originaltitel: Der Fuchs von Paris (Drama, Kriegsfilm, Deutschland 1957), ca. 93 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 30.10.01

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

Kriegsfilm Edition

Extras

Starinfos; Trailer

Darsteller

Martin Held (Rosen für den Staatsanwalt, Die Schlange)
Hardy Krüger (Der Rest ist Schweigen, Barry Lyndon)
Marianne Koch (Des Teufels General, Der Stern von Afrika)
Peter Mosbacher (Im Banne des Unheimlichen, Canaris)

Stab

Regie: Paul May
Drehbuch: Herbert Reinecker
Kamera: Georg Bruckbauer
Produktion: Kurt Ulrich

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3) s/w
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 500330, EAN 4006680024776







 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.