1919 zieht der neunjährige Esau Matt mit Eltern und Großeltern von Graustein nach Bossdorf. Die Familie eröffnet in dem Ort einen kleinen Krämerladen, der bald Dreh- und Angelpunkt für die Geschehnisse im Dorf wird. Mit drei Generationen unter einem Dach bleiben Spannungen und Schwierigkeiten nicht aus. Der sensible Esau, aus dem später ein Schriftsteller werden wird, beobachtet still und staunend das Leben, das sich im und um den Laden herum abspielt.

Für die Verfilmung der Romantrilogie von Erwin Strittmatter gab sich gleich eine ganze Reihe hochkarätiger deutscher Schauspielgrößen von Jörg Schüttauf, Martina Gedeck, Johanna Wokalek und Nina Petri bis hin zu Natalia Wörner und Cosma Shiva Hagen die Ehre. Der sorgfältig inszenierte TV-Dreiteiler wurde unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Filmpreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.





DETAILS

Der Laden

DVD DVD 3er
Drama, TV-Serie, Deutschland 1998, ca. 271 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 12.12.08

Extras

Deutsche Hörfilmfassung; Fotogalerie; Trailer

Ansicht Packshot

Darsteller

Ole Brandmeyer
Bastian Trost (Baader, Solino, Das Leben der Anderen, Frau fährt - Mann schläft)
Arnd Klawitter (Nach fünf im Urwald, Hundsköpfe, Die Sturmflut)
Jörg Schüttauf (Ete und Ali, September, Berlin is in Germany)

Stab

Regie: Jo Baier

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo DD)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 504709, EAN 4006680070865







 
© 2017 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.