Weil ihre Arbeitskraft daheim nicht mehr benötigt wird, will eine Gruppe arbeitsloser Berliner Bauleute nach Norwegen auswandern, wo deutsche Handwerker gefragt sind. Im Norwegisch-Kurs treffen die sympathischen Loser aufeinander: Da ist Zimmermann Silvio, dessen Freundin die Idee wegzugehen so sehr unterstützt, so dass sich Silvio fragt, ob sie ihn loswerden will. Norbert dagegen ist Optimist aus Verzweiflung, der bis zum Schluss nicht wahrhaben will, dass seine Frau lieber in Deutschland bleiben möchte. Und dann ist da noch der introvertierte Maurer Micha, der schon am ersten Kurstag alles Notwendige für seine Abreise erledigt …

Die einfühlsame, lebensnahe Komödie war 2008 für den Adolf-Grimme-Preis nominiert!





DETAILS

Der Letzte macht das Licht aus

DVD
Originaltitel: Der Letzte macht das Licht aus (Drama, Komödie, Deutschland 2007), ca. 86 Minuten
FSK 6
DVD im Handel seit 20.03.09

Extras

Making of; Hörfilmfassung; Interview mit Regisseur Clemens Schönborn; Interview mit Mira Partecke und Mario Irrek; Fotogalerie; Trailer; Wendecover

Darsteller

Jürgen Tarrach (Kaliber Deluxe, Drei Chinesen mit dem Kontrabass, James Bond 007 – Casino Royale)
Wolfram Koch (Hannah, GG 19, 10 Sekunden, Nacht vor Augen)
Mario Irrek (Manta – Der Film, Die Stille nach dem Schuss)
Andreja Schneider (Das Leben ist eine Baustelle, Wie die Karnickel)

Stab

Regie: Clemens Schönborn
Drehbuch: Clemens Schönborn, Knud Kohr
Kamera: Jana Marsik
Produktion: Ulrich Stiehm, Frank Kaminski

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch Stereo Dolby Digital
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 10.7 MB)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 502508, EAN 4006680048741







 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.