Dick & Doof - Die Wüstensöhne

Stan und Ollie schwören vor ihren Clubfreunden, am Jahrestreffen der „Wüstensöhne“ in Chicago teilzunehmen. Doch Mrs. Hardy möchte, dass Ollie sie auf einer Reise in die Berge begleitet. Ollie täuscht einen Nervenzusammenbruch vor und lässt sich eine Schiffsreise nach Honolulu verordnen. Da Mrs. Hardy unter starker Seekrankheit leidet, soll sein Freund Stan ihn begleiten. Statt zur Kreuzfahrt begeben sich die Jungs natürlich zum Clubtreffen. Sie amüsieren sich köstlich und winken fröhlich in die Wochenschau-Kameras. Sie ahnen nicht, dass das Schiff, mit dem sie angeblich unterwegs sind, gesunken ist …

Die Grundidee zu diesem fantastischen Spielfilm wurde bereits mit „We Faw Down“ (1927) gesetzt, der als Bonusfilm auf dieser DVD enthalten ist.





DETAILS

Dick & Doof - Die Wüstensöhne

DVD
Komödie, USA 1933, ca. 62 + c Minuten
FSK 6
DVD im Handel seit 17.06.10

Extras

Kurzfilm „We Faw Down“, Starinfos, Produktionsnotizen, Fotogalerie, Wendecover

Darsteller

Stan Laurel
Oliver Hardy

Stab

Regie: William A. Seiter

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 502682, EAN 4006680050515













 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.