„Die Sünderin“, seinerzeit aufgrund einer Nacktszene ein Skandal und Kinohit, machte Hildegard Knef einst zum Star.
Auch in der Romanverfilmung „Alraune“ spielt Hildegard Knef eine ebenso betörende wie zerrissene Titelheldin. An der Seite ihres Filmpartners Karlheinz Böhm begeistert sie in einer atmosphärisch dichten Inszenierung.

Hochwertige Doppel-DVD mit besonders übersichtlichem DVD-Menü!





DETAILS

Ein Wiedersehen mit Hildegard Knef

DVD Doppel
Originaltitel: Die Sünderin/Alraune (Diverse, Deutschland 1951 / 1952), ca. 170 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 07.11.08

In dieser Box:

Die Sünderin

Extras

28-seitiges Booklet mit Starinformationen

Ansicht Packshot

Stab

Regie: Willi Forst, Arthur Maria Rabenalt
Drehbuch: Wolf Neumeister, Kurt Heuser
Kamera: Václav Vich, Friedl Behn-Grund
Produktion: Ralf Meyer, Günther Stapenhorst

Technische Angaben

Bild: 1,33:1
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte (Alraune)

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 6.2 MB)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 502294, EAN 4006680046495













 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.