Mit der "Zweiten Heimat" knüpft Edgar Reitz an seine erfolgreiche, hoch gelobte Schabbacher Familien-Chronik an: Der junge Hermann Simon zieht aus der ihm eng gewordenen Provinz nach München, um als Student in den turbulenten 60er Jahren den Aufbruch einer ganzen Gesellschaft mitzuerleben. Sein Traum erfüllt sich - er macht Karriere als großer Komponist und Musiker...

Eine fesselnde Geschichtsreise durch das Lebensgefühl der politisch und sozial bewegten 60er Jahre - unterstützt durch virtuose Kameraarbeit und beeindruckende Musik.
Spezialpreis Goldener Löwe auf den Filmfestspielen in Venedig 1992, Adolf Grimme Preis in Gold 1993, Fernsehspielpreis Baden-Baden 1994, Golden Gate Award San Francisco, Eurofipa D'Honneur Cannes 1994 u.v.m.





DETAILS

Heimat 2

Chronik einer Jugend

DVD Digipak 7er
Originaltitel: Die zweite Heimat - Chronik einer Jugend (Drama, History, Deutschland 1988-1992), 25 h 32 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 01.12.04

Extras

Booklet

Ansicht Packshot

Darsteller

Henry Arnold (Ausgerechnet Zoe, Charlotte)
Salome Kammer (Majestät brauchen Sonne)
Franziska Traub (Ritas Welt, Und das ist erst der Anfang)
Michael Seyfried (Tatort: Wer zweimal stirbt, Schwurgericht - Seitenwechsel)

Stab

Regie: Edgar Reitz
Drehbuch: Edgar Reitz
Kamera: Gernot Roll, Gérard Vandenberg, Christian Reitz
Produktion: Edgar Reitz

Technische Angaben

Bild: 1,33:1
Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital)

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 500898, EAN 4006680032054







 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.