Herr im Haus bin ich

Im London am Ende des 19. Jahrhunderts tyrannisiert der verwitwete Schuhmacher Henry Hobson seine drei Töchter. Diese leiten sein Geschäft und führen den Haushalt. Vater Henry verbringt seine Zeit lieber in seiner Stammkneipe. Doch manchmal meint er, der Herr im Haus sein zu müssen. So entscheidet er, dass die beiden jüngsten Töchter Alice und Vicky einen Mann seiner Wahl heiraten sollen und keine Mitgift bekommen. Die älteste Tochter Maggie soll ihm weiter den Haushalt und das Geschäft führen. Aber da hat er die Rechnung ohne Maggie gemacht. Sie verliebt sich in Henrys talentierten Gesellen Mossop und eröffnet mit ihm einen eigenen Schuhladen, der zur Konkurrenz für ihren Vater wird. Mit ein paar Finessen gelingt es Maggie schließlich sogar, ihren Vater doch noch zu ihrem Partner zu machen ...

Im Mittelpunkt von David Leans („Lawrence von Arabien") Adaption eines Theaterstücks von Ronald Brighouse steht Charles Laughton, der als Hobson eine urkomische Vorstellung gibt.
Die Komödie erhielt 1954 den British Academy Award als Bester britischer Film des Jahres.





DETAILS

Herr im Haus bin ich

DVD
Originaltitel: Hobson's Choice (Komödie, Frankreich / Italien 1957), ca. 104 Minuten
FSK 6
DVD im Handel und als VoD seit 16.07.15

Extras

Interviews mit Prunella Scales und Norman Spencer; Wendecover

Ansicht Packshot

Darsteller

Charles Laughton (Spartacus, Das Privatleben Heinrichs VIII.)
John Mills (Ryans Tochter, Einst ein Held)
Richard Wattis (Die amourösen Abenteuer der Moll Flanders, Die Morde des Herrn ABC)

Stab

Regie: David Lean

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 505035, EAN 4006680074122













 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.