Nur Vampire küssen blutig

Österreich, 1830. Der junge Richard Lestrange bewirbt sich als Englischlehrer an einem Mädcheninternat, gelegen im sagenumwobenen Schloss Karnstein. Ebenfalls neu an der Schule ist die schöne Mircalla, die Richard mit ihrer faszinierenden Ausstrahlung sofort magisch anzieht. Doch mit ihrem Auftauchen häufen sich plötzlich auch mysteriöse Vorfälle im Schloss: Mehr und mehr Schülerinnen verschwinden spurlos …

Ein freizügiger Vampirfilm der legendären Hammer Studios, der das sexuell befreite Klima der 1970er Jahre widerspiegelt. Das Drehbuch von Tudor Gates basiert auf Motiven der Novelle „Carmilla, der weibliche Vampir" (1872) von Sheridan Le Fanu. „Nur Vampire küssen blutig“ ist nach „Gruft der Vampire“ (1970) der zweite Teil der „Karnstein“-Trilogie, auf den 1971 schließlich noch „Draculas Hexenjagd“ als dritter und letzter Teil folgte.





DETAILS

Nur Vampire küssen blutig

DVD
Originaltitel: Lust for a Vampire (Erotik, Horror, UK 1971), ca. 91 Minuten
FSK 16
DVD im Handel und als VoD seit 18.10.12

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

Hammer Films Edition

Extras

Fotogalerie, Original-Trailer, Werbematerial, Wendecover

Darsteller

Michael Johnson („The Human Jungel“)
Yutte Stensgaard („Burke & Hare“, „Zeta One“)
Barbara Jefford („Philomena: Eine Mutter sucht ihren Sohn“, „Die neun Pforten“)

Stab

Regie: Jimmy Sangster
Drehbuch: Tudor Gates, nach der Literaturvorlage von Sheridan Le Fanu
Kamera: David Muir
Produktion: Harry Fine, Michael Style

Technische Angaben

Bild: 1,85:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono DD)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 504098, EAN 4006680064741







 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.