Die "Huberbuam" sind ein Begriff. Alexander und Thomas Huber zählen zu den weltbesten Extrem- und Alpinkletterern unserer Zeit. Oscar®-Preisträger Pepe Danquart ist mit den beiden Brüdern auf Tour ins Yosemite Valley und nach Patagonien gegangen. Die Kamera folgt den Kletterern in bisher nie gefilmte Höhen und begleitet sie bei dem Versuch, den Rekord im Speed-Klettern an der "Nose", der 1.000 Meter hohen Granitwand des "El Capitan" im Yosemite Nationalpark (Kalifornien/USA) zu brechen. AM LIMIT zeigt atemberaubende, spannende Bilder an der Grenze des physisch und psychisch Machbaren. AM LIMIT ist das Abenteuer zweier Brüder, die seit frühester Kindheit in den Bergen zu Hause sind und die Grenzerfahrung suchen. Alexander und Thomas Huber, zwei Menschen, die bis ans Äußerste gehen, getrieben vom unbändigen Willen, ihre Grenzen und Ängste zu überwinden und die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen. Zwei Brüder auf der Suche nach dem eigenen Limit.

Nach Heimspiel (2000, Deutscher Filmpreis für Beste Regie) und Höllentour (2004) bildet AM LIMIT den letzten Teil von Pepe Danquarts Sport-Trilogie, bei der es auf den ersten Blick um Sport geht, auf den zweiten Blick aber um die menschliche Seite der Athleten.

AM LIMIT ist eine Koproduktion von Hager Moss Film, Lotus Film und Quinte Film in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk, ARTE und dem Österreichischen Rundfunk, gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern, der Filmförderungsanstalt und dem Österreichischen Filminstitut.





DETAILS

Am Limit

Dokumentation, Deutschland 2006, 95 Minuten
FSK 6
Kinostart: 22.03.07

Darsteller

Alexander und Thomas Huber, Dean S. Potter, Chongo u.v.a.,

Stab

Regie: Pepe Danquart
Drehbuch: Pepe Danquart
Kamera: Wolfgang Thaler
Produktion: Hager Moss Film, Lotus Film, Quinte Film, BR, Arte, ORF

Technische Angaben

Format: 1:1.85
Ton: Dolby SRD, dts

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 8.5 MB)



 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.