DAS SIEBENTE SIEGEL

Mitte des 14. Jahrhunderts kehrt Ritter Antonius Block von einem Kreuzzug ins pestverseuchte Schweden zurück. Dort wird er bereits vom Tod erwartet, der ihn heimholen will. Doch Block ist nicht bereit zu sterben, ohne den Sinn des Lebens erkannt zu haben. Er überredet den Sensenmann zu einem Spiel. Der Tod gewährt ihm eine Gnadenfrist: Für die Dauer einer Partie Schach darf er Gott suchen...

Sonderpreis der Jury bei den 10. Internationalen Filmfestspielen in Cannes!





DETAILS

DAS SIEBENTE SIEGEL

Originaltitel: Det sjunde inseglet (Drama, Schweden 1956), ca. 92 Minuten
FSK 16
Kinostart:

Darsteller

Max von Sydow (Die drei Tage des Condor, Intacto, Minority Report, Der Exorzist)
Gunnar Björnstrand (Das Lächeln einer Sommernacht, Wilde Erdbeeren, Persona)
Nils Poppe (So ein Pechvogel, Die Jungfrauenbrücke)
Bibi Andersson (Das Gesicht, Szenen einer Ehe, Anklage Mord)

Stab

Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Gunnar Fischer
Produktion: Allan Ekelund

Technische Angaben

Format: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Ton: Dolby Digital



 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.