Ein ruiniertes Dinner. Ein Stripper, der sich unglücklich verplappert. Und ein zerrissenes Brautkleid. Kein Champagner mehr und erst Recht keine Lösung in Sicht… Regan (Kirsten Dunst), Gena (Lizzy Caplan) und Katie (Isla Fisher) eilen durch die New Yorker Nacht auf der Suche nach einer Lösung, wie sie das Chaos, das sie bei Beckys (Rebel Wilson) Junggesellinnenabschied angerichtet haben, wieder halbwegs in Ordnung bringen können. Am schlimmsten ist, dass Regan und Katie in alberner Champagnerlaune in das XXXL-Hochzeitskleid von „Mopsgesicht“ Becky geschlüpft sind und dieses geräuschvoll zerrissen haben – aus Versehen, versteht sich. Nun bricht die absolute Hektik aus, morgen ist der große Tag: Doch das Hotel dämmert im Feierabendschlaf, die Reinigungen und Schneidereien sind so spät natürlich sowieso geschlossen. Und dann ist da noch diese unbändige Lust, einfach zu feiern, um die guten alten Zeiten wieder heraufzubeschwören, um sich noch einmal so zu fühlen wie damals, als ihnen an der Highschool die Welt zu Füßen lag. Eine wilde Nacht beginnt, in der die drei Freundinnen in Panik, es endgültig zu versauen, zu höchst kreativen Maßnahmen greifen. Doch es läuft anders als geplant, und ein Swimmingpool, die Mutter vom Ex, noch mehr Champagner und reichlich Sex lassen die Nacht völlig aus dem Ruder laufen.

„Es ist ziemlich witzig, den Kopf von modernen amerikanischen Frauen mal genauer zu betrachten – er ist so voller Widersprüche!“, sagt Regisseurin Leslye Headland über ihr Regiedebüt DIE HOCHZEIT UNSERER DICKSTEN FREUNDIN, für das sie auch das Drehbuch schrieb. Kein Wunder, dass die slapstickgeladene, unverblümte und freche Komödie die Überraschung auf dem diesjährigen Sundance-Festival war! US Multitalent Kirsten Dunst („Melancholia“) überzeugt als perfektionistische Regan an der Seite von Isla Fisher („Shopaholic“) als naive Katie, Rebel Wilson („Brautalarm“) als aufgeregte Braut Becky und Lizzy Caplan („Cloverfield“) als lebenshungrige, aber unsichere Gena in dieser pointierten, temporeichen Comedy, die beweist, dass „Coming of Age“ keine Frage des Alters ist.





DETAILS

Die Hochzeit unserer dicksten Freundin

Originaltitel: Bachelorette (Komödie, USA 2012), 87 Minuten
FSK 16
Kinostart: 25.10.12

Darsteller

Kirsten Dunst, Isla Fisher, Lizzy Caplan, James Marsden, Kyle Bornheimer, Rebel Wilson, Adam Scott,

Stab

Regie: Leslye Headland
Drehbuch: Leslye Headland
Kamera: Doug Emmett
Produktion: Jessica Elbaum, Will Ferrell

Technische Angaben

Format: 35 mm & digital / 2,35:1 (Cinemascope)
Ton: Dolby Digital

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 20.4 MB)
HD 720p Download (93.6 MB)
HD 1080p Download (169.8 MB)



 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.