Max und Moritz Reloaded

Weil die unerziehbaren Rotzlöffel Max und Moritz (Willi Gerk und Kai-Michael Müller) es einmal mehr zu weit getrieben haben, werden sie aus Hamburg in ein Bootcamp in den wilden Osten verbannt und fallen dort in die Hände zweier schwuler Ex-NVA-Offiziere (Toni Krahl und Sebastian Krumbiegel), die gern singen, auch gern züchtigen, aber kein Bein auf den Boden bekommen. Erst in dem Luden Hanne (Ben Becker) finden die beiden Nichtsnutze ihren Meister. Als Mutter Rita (Katy Karrenbauer)und die engelhafte Sozialarbeiterin Paula (Franziska Petri) auftauchen,wenden sich die Dinge rasant ...

Ex-Knacki und Ex-Sozialarbeiter Eckhard Theophil (MÄNNERPENSION) und Autor/Regisseur Thomas Frydetzki präsentieren mit MAX & MORITZ RELOADED eine politisch ganz und gar unkorrekte Satire um zwei Hamburger Jugendliche, deren Resozialisierung im wilden Osten gründlich daneben geht.
Denn es kann halt nicht zusammen wachsen, was nicht zusammen gehört?





DETAILS

Max und Moritz Reloaded

Komödie, Drama, Deutschland 2004, 87 Minuten
FSK 16
Kinostart: 28.04.05

Darsteller

Kai-Michael Müller, Willi Gerk, Toni Krahl, Sebastian Krumbiegel, Katy Karrenbauer, Ben Becker, Franziska Petri u.v.a.,

Stab

Regie: Thomas Frydetzki
Drehbuch: Eckhardt Theophil
Kamera: Dany Schelby; Jens Harant
Produktion: nextfilm, Laurens Straub, Clementina Hegewisch; Kinowelt, Rainer Kölmel

Technische Angaben

Ton: Dolby Digital

TRAILERAUSWAHL



 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.