Trafic - Tati im Stossverkehr

Monsieur Hulot (Jacques Tati) ist Werbefachmann in der Autobranche. Er hat ein supermodernes, perfekt ausgestattetes Wohnmobil entworfen, das er im Amsterdamer Autosalon vorstellen soll. Gemeinsam mit einer Delegation der Pariser Autofirma macht er sich auf den Weg nach Amsterdam. Auch eine junge PR-Frau (Maria Kimberley) in einem kleinen gelben Sportwagen begleitet Monsieur Hulot dorthin. Doch unterwegs kommt es zu allerhand Pannen, Unfällen, Staus und anderen Verwicklungen, die dafür sorgen, dass sie erst ankommen, als die Automesse gerade schließt...

Jacques Tatis letzte Regiearbeit ist eine absurde Satire auf den technischen Kult rund ums Auto und den Irrsinn des modernen Straßenverkehrs.





DETAILS

Trafic - Tati im Stoßverkehr

Originaltitel: Trafic / Monsieur Hulot nel caos del Traffico (Komödie, Frankreich / Italien 1971), ca. 93 Minuten
Kinostart: 17.12.71

Darsteller

Jacques Tati (Tatis Schützenfest, Mein Onkel, Parade)
Maria Kimberley, Marcel Fraval, Honoré Bostel,

Stab

Regie: Jacques Tati
Drehbuch: Jacques Tati, Jacques Lagrange, Bert Haanstra
Kamera: Eddy van den Enden, Marcel Weiss
Produktion: Robert Dorfmann

Technische Angaben

Format: digital / 2,35:1 (Cinemascope)
Ton: Dolby Digital



 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.