PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Jan-Pelgrom de Haas zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der KINOWELT ernannt

03.07.2008

Dr. Jan-Pelgrom de Haas ist zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der KINOWELT ernannt worden. Er tritt seinen neuen Posten heute an und berichtet an Olivier Courson, Chief Executive Officer (CEO) von StudioCanal.

Olivier Courson sagte: “Wir sind sehr zufrieden, dass sich Jan-Pelgrom de Haas der Gruppe anschließt. Unser Ziel ist es, KINOWELT innerhalb der nächsten drei Jahre zum führenden unabhängigen Filmvertriebsunternehmen Deutschlands auszubauen. Wir freuen uns darauf, von Jan-Pelgroms Erfahrung und Fachkompetenz profitieren zu können, um dieses Ziel zu erreichen und ein bereits erfolgreiches Unternehmen weiter auszubauen.“

Dr. Jan-Pelgrom de Haas sagte: „Die erfolgreiche Entwicklung von KINOWELT in den letzten Jahren mit der Hilfe von StudioCanal fortzuführen, ist für mich die denkbar reizvollste Aufgabe. Ich freue mich besonders auf die Zusammenarbeit mit StudioCanal und seinem tollen Team“.

Die KINOWELT-Gründer Michael und Rainer Kölmel sagten:”Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Jan-Pelgrom de Haas. Er wird die Integration der KINOWELT in die StudioCanal-Gruppe vorantreiben. Unter seiner Führung behält die KINOWELT ihre starke Identität, um sich auch in Zukunft erfolgreich zu entwickeln."

Dr. Jan-Pelgrom de Haas (45) beginnt seine Tätigkeit bei der KINOWELT mit fast zwanzig Jahren Erfahrungen im internationalen Mediengeschäft. Für die UFA Film- und Fernsehproduktion war er in verschiedenen leitenden Positionen mit wirtschaftlicher und inhaltlicher Verantwortung tätig; unter anderem beim Aufbau internationaler Koproduktionen sowie als Geschäftsführer der GrundyUfa und der Trebitsch Produktion. Als Deutschlandgeschäftsführer des Live-Entertainment-Produzenten STAGE und mit seiner eigenen Marketingagentur konzentrierte de Haas sich zuletzt auf den Vermarktungsbereich.




 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.