PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Schöner Mittwoch, Glückliche Premiere

„So glücklich war ich noch nie“ feiert Premiere in Berlin

09.04.2009

Immer wieder von Szenenapplaus unterbrochen, zündete die Geschichte über einen notorischen Hochstapler beim Premierenpublikum so gut, dass der Filmtitel zum geflügelten Wort des Abends wurde. Regisseur und Drehbuchautor Adolph präsentierte seinen Film gemeinsam mit Hauptdarsteller Devid Striesow sowie den Schauspielern Jörg Schüttauf, Floriane Daniel, Elisabeth Trissenaar, Thorsten Merten und Christian Kahrmann im Kino in der Kulturbrauerei. Nadja Uhl, die krankheitsbedingt absagen musste, schickte einen Gruß an das Premierenpublikum. Deutscher Kinostart ist heute im Verleih der Kinowelt.

Jan Rickers, Geschäftsführer der KINOWELT Film Entertainment, begrüßte das Publikum der Radio Eins „Schöner Mittwoch“-Premiere zusammen mit „Kino King“ Knut Elstermann. Den Schlussapplaus nahm Alexander Adolph mit seinen Produzenten Ernst Ludwig Ganzert und Wolfgang Tumler (EIKON Media) entgegen. Mit ihm freuten sich auch Andreas Schreitmüller und Anne Even von Arte.

Download druckfähiger Fotos auf der Kinowelt-Homepage: presse.kinowelt.de/aktuelles. Weiteres Pressematerial auf dem Presseserver (Anmeldung erforderlich) presse.kinowelt.de/filmverleih.

„So glücklich war ich noch nie“ ist eine Produktion der EIKON Media GmbH (Ernst Ludwig Ganzert, Wolfgang Tumler und Milena Maitz), in Koproduktion mit ZDF Das kleine Fernsehspiel (Redaktion: Lucas Schmidt) und arte (Redaktion: Andreas Schreitmüller). Gefördert wurde der Film vom Medienboard Berlin-Brandenburg und dem DFFF Deutscher Filmförderfonds.

Pressekontakt:
Media Office
Tel.: 030 / 88 71 44 0
info@media-office-presse.com




 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.