PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

KINOWELT-Filme bei den 66. Internationalen Filmfestspielen von Venedig

„The Men Who Stare At Goats“ und „Brooklyn’s Finest“ an der Mostra

03.09.2009

Zu den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen in Venedig (2. bis 12. September) kann Kinowelt mit zwei hochkarätigen Filmen aufwarten: „The Men Who Stare At Goats“ und „Brooklyn’s Finest“.

In dieser Presseinformationen finden Sie detaillierte Informationen zu beiden Filmen (s.u.). Erstes Pressematerial steht auf dem Presseserver des KINOWELT Filmverleihs unter presse.kinowelt.de für Sie bereit.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Presseteam des Verleihs.

Pressekontakt:
Kinowelt Filmverleih
Tel. +49 (0) 341 35596 316
presse@kinowelt.de.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr KINOWELT-Presseteam

THE MEN WHO STARE AT GOATS
Außer Konkurrenz (90 Min)

Regie: Grant Heslov („Good Night, And Good Luck“; gemeinsam mit George Clooney Osella für das beste Drehbuch, Venedig 2005)
Drehbuch: Peter Straughan („How to Lose Friends & Alienate People”)
Kamera: Robert Elswit (“There Will Be Blood” – Oscar für Beste Kamera 2008)

Darsteller: George Clooney („Burn After Reading“, „Good Night, And Good Luck“)
Ewan McGregor (“Illuminati”, “Trainspotting”)
Jeff Bridges (“The Big Lebowski”, „How to Lose Friends & Alienate People”.
Kevin Spacey (“American Beauty”, “Schiffsmeldungen”)

DEUTSCHER KINOSTART: 4. MÄRZ 2010 IM VERLEIH DER KINOWELT

Synopsis:
Als Reporter Bob Wilton (Ewan McGregor) den Soldaten Lyn Cassady (George Clooney) kennenlernt, stolpert er über die Story seines Lebens. Cassady behauptet, zu einer geheimen Militäreinheit namens „New Earth Army“ zu gehören, deren Mitglieder Gedanken lesen, durch Wände laufen und sogar Ziegen durch Angucken töten können. Nun ist der Gründer des Programms, Bill Django (Jeff Bridges), verschwunden und Cassady ist auf einer Mission, ihn zu finden. Fasziniert von den Geschichten seines neuen Freundes schließt Wilton sich an - und gerät in ein haarsträubendes Abenteuer…

„The Men Who Stare At Goats“ basiert auf den gleichnamigen Sachbuch-Bestseller von Guardian-Kolumnist Jon Ronson, der in Deutschland unter dem Titel „Durch die Wand“ erschienen ist. Ronson beschreibt die teilweise absurden Versuche der US-Regierung, übersinnliche Phänomene für ihre Kriegszwecke zu nutzen. Regisseur Grant Heslov konnte für seine rabenschwarze Komödie ein Ensemble an hochkarätigen Schauspielern gewinnen: Georg Clooney spielt an der Seite von Ewan McGregor, Jeff Bridges und Kevin Spacey. In Venedig ist Heslov kein Neuling: 2005 gewann er gemeinsam mit Clooney die Osella für das beste Drehbuch für „Good Night, And Good Luck“. Die Kamera führt Oscar-Preisträger Robert Elswit („There Will Be Blood“)

Anwesende Stab- und Crewmitglieder:
Grant Heslov, George Clooney and Ewan McGregor werden in Venedig sein. Bitte beachten Sie, dass es nach gegenwärtigem Stand leider keine Interviewmöglichkeiten geben wird. Bitte besuchen Sie die offizielle Pressekonferenz!

Pressekonferenz:
Dienstag, 8. September
13:00 Uhr Palazzo del Casinò – 3. Etage


Vorführungen:
Dienstag, 8. September
9.00 Uhr SALA PERLA (Tagespresse)
11.00 Uhr SALA DARSENA (Presse- und Branchenakkreditierungen)
19.15 Uhr SALA GRANDE (Offizielle Festivalaufführung / Weltpremiere – nur Tickets)
20.30 Uhr PALABIENNALE (Offizielle Festivalaufführung – nur Tickets)

Mittwoch, 9. September
8.30 Uhr PALABIENNALE (Jede Akkreditierung)

Internationaler Pressekontakt:
DDA PRESS OFFICE
Via Zara 19, Villa
Lido di Venezia
30126, Italy
Paul Saunter +39 335 142 6073
paul.saunter@ddapr.com




BROOKLYN’S FINEST
Außer Konkurrenz / Mezzanotte (140 Min.)

Regie: Antoine Fuqua („Training Day“, „Shooter“)

Darsteller: Richard Gere („Chicago“)
Ethan Hawke („Tödliche Entscheidung“, „Training Day“)
Don Cheadle (“L.A. Crash”, “Hotel Ruanda“)
Wesley Snipes („Blade“, „Art of War“)
Ellen Barkin („The Big Easy“)

DEUTSCHER KINOSTART: 30.12.2009 IM VERLEIH DER KINOWELT

Synopsis:
„Brooklyn’s Finest“ erzählt die Geschichte dreier Cops in Brooklyn: Eddie Dugan (Richard Gere) hat nur noch ein paar Tage bis zur Pensionierung, als er noch einmal in einen großen Einsatz geschickt wird. Tango (Don Cheadle) ermittelt als Undercover-Cop in Brookylns Drogenszene. Sal (Ethan Hawke) ist Mitglied in einem Spezialkommando, das die Umschlagplätze überwacht und das Drogengeld aus dem Verkehr ziehen soll. Als Tango auf den Drogenkönig Caz (Wesley Snipes) angesetzt wird, kreuzen sich die Wege der drei Polizisten auf unheilvolle Weise.

Für seinen atemlos spannenden Cop-Thriller „Brooklyn’s Finest“ konnte Regisseur Antoine Fuqua („Training Day“, „Shooter“) ein absolutes Star-Ensemble gewinnen. Richard Gere, Ethan Hawke und Don Cheadle spielt das Polizisten-Trio, das es mit Wesley Snipes als Unterweltgröße aufnimmt. In weiteren Rollen sind Ellen Barkin („Der große Leichtsinn“, „Sea of Love“), Lili Taylor („Short Cuts“) und Vincent D’Onofrio („The Cell“) zu sehen.

Pressekonferenz:
tba

Vorführungen:
Montag, 7. September
13.30 Uhr SALA DARSENA (Presse- und Branchenakkreditierungen)

Dienstag, 8. September
24.00 Uhr SALA GRANDE (Official Screening - tickets only)

Anwesende Stab- und Crewmitglieder:
Regisseur Antoine Fuqua, Ethan Hawke und Wesley Snipes werden in Venedig sein.

Internationaler Pressekontakt:
Rogers & Cowan
Hotel Excelsior
Jacky Page / JPage@rogersandcowan.com
Jenny Innes / JInnes@rogersandcowan.com




 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.