PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

KINOWELT wird zu STUDIOCANAL

Filmunternehmen übernimmt Namen des Mutterkonzerns. Markenauftritt wird einheitlich in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Umzug nach Berlin am 1. September.

30.06.2011

Die KINOWELT GmbH, Leipzig, wird sich in STUDIOCANAL umbenennen. Das gab das Filmunternehmen heute bekannt. KINOWELT ist bereits seit 2008 eine 100%-ige Tochter der französischen STUDIOCANAL. Als Termin ist der 1. September geplant, zu diesem Termin findet auch der Umzug nach Berlin statt. Der einheitliche Markenauftritt gilt in der gesamten Gruppe, auch die britische Optimum Releasing übernimmt den Namen des Mutterkonzerns.

Wolfgang Braun, CEO von KINOWELT, begrüßt den Schritt: „Mit dem neuen Namen betonen wir, dass wir ein europäisches Filmstudio sind. Wir sind das einzige Unternehmen Europas, das seine Filme in den drei größten Filmmärkten im Kino, auf DVD und Blu-ray, im Fernsehen und den Neuen Medien selbst auswertet. Wir setzen dabei auf große Hollywood-Produktionen, anspruchsvolles Kino aus Europa und werden auch mehr deutsche und internationale Ko-Produktionen machen."

Über KINOWELT:
KINOWELT ist einer der bedeutendsten Filmverleiher Deutschlands, ein führender Anbieter von DVDs und Blu-rays und ist in der Produktion von Kinofilmen sowie im Lizenzhandel aktiv. Das Unternehmen vertreibt eine Bibliothek von über 7.000 Titeln und etablierte mit ARTHAUS die führende Verbrauchermarke für den besonderen Film. Als Ko-Produzent ist KINOWELT an den
Komödien „Kein Sex ist auch keine Lösung“ (Produzent: all in productions) und „Vier, Fünf, Sechs“ (Produzent: MoreMovies Entertainment) und dem internationalen Projekt „Dame, König, As, Spion“ (Produzent: Working Title) nach dem Roman von John le Carré beteiligt. Zu den kommenden Kinofilmen gehören die internationalen Produktionen „Larry Crowne“ mit Tom Hanks und Julia Roberts und „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ nach dem Weltbestseller von Suzanne Collins. KINOWELT gehört zur französischen STUDIOCANAL-Gruppe. Im Sommer verlegt KINOWELT seinen Unternehmenssitz nach Berlin.

Das druckfähige Logo von STUDIOCANAL steht auf unserem Presseserver zum Download bereit:

http://www.kinowelt.de/presse/?bereich=Fotos+und+Logos⊂=1

Pressekontakt:
Martin Wieandt, Tel. 0160 / 88 55 759, mwieandt@kinowelt.de




 
© 2016 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.