PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | DVD & Blu-ray | Unternehmen

Carsten Fink verlässt STUDIOCANAL

13.12.2011

Carsten Fink (42), Executive Vice President Media Distribution & Business Development Germany bei STUDIOCANAL, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen.

Bevor Fink zu STUDIOCANAL kam, war er zunächst bei der Bavaria Media und anschließend über zehn Jahre bei der Walt Disney Company in verschiedenen Positionen in München und London tätig.

Bei STUDIOCANAL war Carsten Fink für den deutschsprachigen Lizenzhandel in TV & New Media sowie die in Berlin ansässigen Weltvertriebsaktivitäten verantwortlich. Zudem leitete er das Business Development und war Mitglied des Einkaufsteams. Details zur Nachfolge wird STUDIOCANAL zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Wolfgang Braun, CEO STUDIOCANAL in Deutschland: „Ich bedaure sehr, dass die Zusammenarbeit mit Carsten zu Ende geht. Er ist nicht nur ein hochgeschätzter Kollege sondern auch einer der anerkanntesten Experten auf seinem Gebiet. Er hat in kürzester Zeit unsere Vertragsstrukturen im TV-Bereich nachhaltig beeinflusst. Für seine berufliche und persönliche Zukunft wünsche ich ihm alles erdenklich Gute."

Carsten Fink sagte: „Ich bedanke mich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit und wünsche meinem Team und allen Kolleginnen und Kollegen in Berlin für ihre Zukunft von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“




 
© 2014 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.