PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Berlin war Feuer und Flamme!

Spektakuläre Premiere von DIE TRIBUTE VON PANEM mit über 1.000 Fans

17.03.2012

Berlin war Feuer und Flamme!
Spektakuläre Premiere von DIE TRIBUTE VON PANEM mit über 1.000 Fans

Berlin, 17. März 2012

Weit über 1.000 freudig gespannte Fans erwarteten gestern Abend in Berlin in energiegeladener Atmosphäre, mit Kreischkonzerten und Rufen nach ihren Lieblingen den großen Auftritt der Stars auf dem schwarzen Teppich von DIE TRIBUTE VON PANEM – THE HUNGER GAMES . Fünf Tage vor dem Deutschlandstart am 22. März war deutlich zu spüren, dass die Darsteller Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Elisabeth Banks und Regisseur Gary Ross bereits in den Herzen der weltweiten Fangemeinde angekommen sind – und Berlin stand dem Hype in Los Angeles, London und Paris in nichts nach. Die 1.200 geladenen Gäste und Ticketgewinner aller Altersgruppen nahmen den Film begeistert auf, und die ersten Kritiken loben die Qualität der Verfilmung von Suzanne Collins vielfach preisgekröntem Roman:

SPIEGEL ONLINE über den Film: „Ein grandioses Teen-Drama. Die Geschichte der 16-jährigen Katniss, die in einer postapokalyptischen Welt aufbegehrt, entspinnt sich in einem atemlosen Tempo. (…) mit einer wunderbar lakonischen Erzählerin und widerständigen Heldin, die bestens als generationsübergreifende Identifikationsfigur geeignet ist.“

„Atemberaubendes Spektakel mit einer starker Heldin“ TV MOVIE.

„Die Bestsellerverfilmung (…) könnte größer werden als `Twilight´ - besser ist sie jetzt schon.“ TV SPIELFILM

Fotos der Premiere stehen bereits auf dem STUDIOCANAL Presseserver presse.studiocanal.de (unter „Aktuelles“) und ein zweiminütiger Premierenclip mit Eindrücken vom spektakulären schwarzen Teppich und O-Tönen der Stars, Premierenfootage sowie zusätzliches Videomaterial stehen auf digital-epk.de.

DIE TRIBUTE VON PANEM – THE HUNGER GAMES – Regie: Gary Ross, mit: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Elizabeth Banks, Donald Sutherland, Stanley Tucci und Lenny Kravitz u.v.a.

KINOSTART: 22. MÄRZ 2012 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Seit Drehbeginn im Frühjahr 2011 warten zahlreiche Fans gespannt auf die Verfilmung von Suzanne Collins Bestseller und diskutieren jeden Besetzungscoup und jedes Detail, das bekannt wird, leidenschaftlich im Netz. Die deutsche Facebook-Seite des Filmes hat inzwischen über 125.000 Fans. Um dieser Erwartung gerecht zu werden, startet der Vorverkauf für den Kinostart bereits am 1. März.

Die Trilogie „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins zählt zu den größten Buchhits seit „Harry Potter“ und der „Twilight“-Saga. Mit DIE TRIBUTE VON PANEM, nach dem preisgekrönten ersten Roman der Erfolgsreihe, inszeniert Regisseur Gary Ross („Pleasantville“, „Seabiscuit“) ein facettenreiches Action-Abenteuer inszeniert, dass auch Erwachsene unweigerlich in seinen Bann zieht: Berührend, fesselnd und unglaublich spannend. Der gefeierte Nachwuchsstar Jennifer Lawrence (Oscar®-Nominierung für „Winter’s Bone“) hat die Rolle der tapferen jungen Heldin Katniss übernommen, die sich einem Kampf auf Leben und Tod stellt, um ihre Schwester zu retten. An ihrer Seite sind die Newcomer Josh Hutcherson („The Kids Are All Right“) als Tribut Peeta und Liam Hemsworth („Mit Dir an meiner Seite“) als Katniss’ Jugendfreund Gale zu sehen. Für weitere Rollen konnten u.a. die charismatischen Hollywood-Veteranen Woody Harrelson („Natural Born Killers“, „No Country For Old Men“) und Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“) gewonnen werden. Für die Produktion, die wie die Buchvorlage als Trilogie angelegt ist, zeichnen sich Jon Kilik („Babel“, „Biutiful“) und Nina Jacobsen („Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt!“) verantwortlich.

Zum Inhalt:
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Aus dem zerstörten Nordamerika ist der Staat Panem entstanden, das Kapitol regiert das ums Überleben kämpfende Volk mit eiserner Hand. Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime jedes Jahr die grausamen „Hungerspiele“: 24 Jugendliche, je ein Mädchen und ein Junge aus Panems zwölf Distrikten, müssen in einem modernen Gladiatorenkampf antreten, den nur einer von ihnen überleben darf. Als ihre kleine Schwester Prim für die Spiele ausgelost wird, nimmt die 16-jährige Katniss freiwillig ihren Platz ein. Der zweite Kandidat aus Katniss’ Distrikt ist Peeta, der ihr bereits schon einmal das Leben gerettet hat und ihr kurz vor den Spielen seine Liebe gesteht. Doch das Kapitol macht sie zu Todfeinden. Katniss muss lernen auf ihre Instinkte zu hören: Ist Überleben wichtiger als Menschlichkeit und wiegt das eigene Leben mehr als die Liebe?

Zur Buch-Trilogie:
Der 2009 bei Oetinger erschienene erste Band der Romantrilogie, “Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele“, wurde u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Der letzte Teil “Die Tribute von Panem. Flammender Zorn“ erschien im Januar 2011 und stand drei Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die limitierte Sonderausgabe aller drei Bände im Schuber, die im Oktober 2011 erschien, war bereits innerhalb weniger Wochen vergriffen. Die Hörbücher, gelesen von Maria Koschny, sind bei Oetinger.audio erschienen. Darüberhinaus bringt der Oetinger Verlag zum Filmstart auch zwei neue Fanbücher in Deutschland heraus: "Das offizielle Buch zum Film: The Hunger Games. Die Tribute von Panem" entführt hinter die Kulissen der Dreharbeiten und enthält u.a. exklusives Bildmaterial und Interviews mit den Darstellern. Und "Das offizielle Handbuch zu den Tributen: The Hunger Games. Die Tribute von Panem" stellt die 24 Tribute vor und begleitet sie auf ihrem Weg in die Arena der 74. Hungerspiele von Panem.

Zum Soundtrack:
Heiß erwartet wird auch der Soundtrack zum Film. Produziert von dem mehrfach Grammy- und Oscar-prämierten Produzenten und Songwriter T-Bone Burnett, begeistert er mit einem hochkarätigen Musikaufgebot. Neben dem Titelsong, welchen die amerikanische Sängerin und sechsfache Grammy-Gewinnerin Taylor Swift featuring The Civil Wars mit ihrem Song Safe & Sound beisteuert, sind weitere herausragende Künstler wie Arcade Fire, Maroon 5, Miranda Lambert, Birdy, Kid Cudi, The Decemberists und The Secret Sisters auf dem Soundtrack zu hören.

Umfangreiches Pressematerial steht auf dem STUDIOCANAL Presseserver unter presse.studiocanal.de für Sie bereit.

Bei Fragen oder Materialwünschen wenden Sie sich bitte an die betreuenden Agenturen und Presseabteilungen:


Print / Radio / TV:
JUST PUBLICITY GmbH
Anke Zindler, Jenny Löhr und Birgit Koch
Tel: 089 / 20 20 82 60
Fax: 089 / 20 20 82 89
info@just-publicity.com

Online:
PURE ONLINE
Willi Wudtke
Tel: 030 / 28 44 509 11
Fax: 030 / 28 44 50929
willi.wudtke@pureonline.de

Buch & Hörbuch:
Verlagsgruppe OETINGER
Nicole Hartmann & Judith Kaiser
Tel: 040 / 60 79 09 724
Fax: 040 / 60 79 09 556
n.hartmann@verlagsgruppe-oetinger.de

Soundtrack:
Universal Music
Giang Truong
Tel: 030 / 52007 2886
Fax: 030 / 52007 32886
Giang.Truong@umusic.com





 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.