PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

STUDIOCANAL und Lionsgate verlängern Output-Vereinbarung für Deutschland

Spielfilme des US-Studios bilden auch das Herzstück einer erneuerten Vereinbarung mit ProSiebenSat.1 – Startschuss mit „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“

08.07.2014

STUDIOCANAL und Lionsgate, die führenden unabhängigen Filmstudios in Europa und den USA, bauen ihre Partnerschaft aus und verlängern ihre bereits bestehende Output-Vereinbarung. ProSiebenSat.1 ist wie schon bisher als Free-TV-Partner an Bord.

Beginnend mit “Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1” wird STUDIOCANAL in den kommenden Jahren weitere Lionsgate-Filme in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz auswerten. Dies gaben Olivier Courson, CEO und Chairman von STUDIOCANAL, Rodolphe Buet, CEO von STUDIOCANAL Deutschland, die beiden Vorsitzenden der Lionsgate Motion Picture Group, Patrick Wachsberger und Rob Friedman sowie Lionsgate International COO Andrew Kramer heute bekannt.

Wichtigster Teil der neuen Output-Vereinbarung sind die nächsten zwei Teile des weltweit erfolgreichen “Die Tribute von Panem”-Franchise, “Mockingjay, Teil 1 & 2” mit Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Woody Harrelson. Außerdem im Paket sind die Action-Komödie “Mortdecai” mit Johnny Depp, Gwyneth Paltrow und Ewan McGregor sowie das heißerwartete neue Kinofranchise “Power Rangers”. Der Startschuss erfolgt am 20. November 2014 mit dem Deutschlandstart von “Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1”.
Die Lionsgate-Filme bilden auch das Herzstück einer neuen, mehrjährigen Vereinbarung zwischen STUDIOCANAL und der ProSiebenSat.1 Gruppe, die sich für alle Filme die exklusiven Free-TV-Rechte in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz gesichert hat.

Rodolphe Buet sagte: „Lionsgate hat nicht nur ‘Tribute von Panem’, sondern einige der kommerziell vielversprechendsten und spannendsten Filme in der Pipeline. Wir sind hoch erfreut, dass unsere Partnerschaft mit Patrick, Rob, Andrew und dem ganzen Lionsgate-Team weitergeht. Tatsächlich könnten wir uns keinen besseren Partner vorstellen, denn wir sind überzeugt, dass diese Filme in den nächsten Jahren die Kinofans wirklich begeistern werden.”

„STUDIOCANAL hat einen großen Anteil daran, dass ‘Die Tribute von Panem’ außerhalb der USA so ein riesiger Erfolg wurde“, kommentieren Wachsberger und Friedman. „Wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft mit unseren Freunden von STUDIOCANAL und ProSiebenSat.1 jetzt verlängern können. Ihrem Einsatz ist zu verdanken, dass ‘Catching Fire’ in Deutschland mehr als doppelt so erfolgreich wie der erste Teil der Reihe war. Auf diese Partner sind wir stolz. Gemeinsam wollen wir ‘Panem’ noch erfolgreicher machen und darüber hinaus unseren stärkstes Filmprogramm seit Jahren nach Deutschland bringen.”

Verhandelt wurde das Agreement von Alexandra Bauermeister, EVP Business & Legal Affairs bei STUDIOCANAL, und Maitreya Yasuda, Lionsgate EVP International Business & Legal Affairs.

ÜBER LIONSGATE:
Lionsgate ist ein weltweit tätiges Entertainmentunternehmen mit starken und vielfältigen Aktivitäten in Filmproduktion und -vertrieb, TV-Programmierung und -Verbreitung, Home Entertainment, Family Entertainment, digitaler Distribution, neuen Channel-Plattformen und im Weltvertrieb. Von Lionsgate laufen momentan über 30 Fernsehprogramme bei mehr als 20 Sendern, darunter die hochgelobte und mehrfach Emmy-prämierte Serie “Mad Men”, die Comedyserie “Anger Management”, ”Nurse Jackie”, “Nashville”, “The Wendy Williams Show” und der Kritikerliebling “Orange Is The New Black”.

Im Spielfilmbereich war Lionsgate zuletzt höchst erfolgreich mit den ersten zwei Teilen der “Tribute von Panem”-Reihe (“Die Tribute von Panem” und “Catching Fire”), dem ersten Teil des “Divergent”-Franchises sowie den Filmen “Die Unfassbaren – Now You See Me”, “Warm Bodies”, “The Expendables 2”, “The Possession”, “Sinister”, “Mud” und dem Überraschungshit “Instructions Not Included”, dem bisher erfolgreichsten Spanisch-sprachigen Film in den USA.

Die Home Entertainment-Sparte von Lionsgate vertreibt zur Zeit 15.000 Spielfilme und TV-Programme und leistet damit einen überragenden Beitrag zum Geschäft des Unternehmens.
www.lionsgate.com

ÜBER STUDIOCANAL:
Als Tochter der CANAL+-Gruppe ist STUDIOCANAL eines der führenden europäischen Filmunternehmen. Es ist in Koproduktion, Einkauf und Distribution internationaler Spielfilme auf sämtlichen Vertriebswegen aktiv: Kino, DVD & Blu-ray, TV und Video on Demand. Als einziges Studio ist es in den drei wichtigsten europäischen Ländern Frankreich, Großbritannien und Deutschland und außerdem in Australien und Neuseeland tätig. Jährlich vertreibt es in Europa rund 50 Filme. Als Mehrheitseigner der deutschen Tandem Communications und der britischen Red Production Company sowie als Partner der dänischen SAM Productions ApS ist STUDIOCANAL auch im stark wachsenden Geschäft mit innovativen TV-Serien und –Programmen tätig.

In Deutschland ist STUDIOCANAL einer der bedeutendsten Filmverleiher und ein führender Anbieter von DVDs und Blu-rays. Außerdem ist das Unternehmen in der Produktion von Kinofilmen sowie im TV-Lizenzhandel und den Neuen Medien aktiv. Das Unternehmen ist aus der 1984 gegründeten KINOWELT hervorgegangen und kann im deutschsprachigen Raum auf eine Bibliothek von über 7.000 Titeln zurückgreifen. Mit dem Label ARTHAUS verfügt das Unternehmen über die führende Marke für den besonderen Film.

http://www.studiocanal.de/

Pressekontakt Lionsgate:
Peter D. Wilkes
+1 310-255-3726
pwilkes@lionsgate.com

Pressekontakt Studiocanal:
Yvonne Kretzschmar
030 810969 305
Yvonne.Kretzschmar@studiocanal.de




 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.