PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK - THE TOURING YEARS: Neuer Trailer ab sofort verfügbar

Kino-Version exklusiv mit 30 Minuten Special: Ausschnitte aus dem legendären Konzert im Shea-Stadium erstmalig zu sehen

28.07.2016

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der neue Trailer zu Ron Howards Dokumentarfilm THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK – THE TOURING YEARS über die legendärsten Pilzköpfe der Musikgeschichte ab sofort verfügbar ist. Den Trailer finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=0G-9PWVSKL8, auf digital-epk.de steht dieser zum Download bereit.

Nur im Kino: Erstmalig werden exklusiv nur nach den Kino-Vorführungen des Films Ausschnitte aus dem legendären Auftritt im Shea Stadium zu sehen sein. Die 4K-Restaurierung mit Ton, der in den Abbey Road Studios von Giles Martin und Sam Okell remastert wurde, beinhaltet unter anderem klassische BEATLES Hits wie „A Hard Days Night“, „I’m Down“, „Everybody’s Trying to Be My Baby“ und „Dizzy Miss Lizzy“.

Am 15. August 1965 traten die Beatles im Shea Stadium in New York auf und spielten dort das erste Rockkonzert überhaupt, das in einem Stadion mit mehr als 55.000 Menschen im Publikum stattfand. Das bahnbrechende Konzert wurde von Ed Sullivan Productions und Brian Epstein auf insgesamt vierzehn 35mm-Kameras festgehalten. Nun wird der komplett restaurierte und remasterte Mitschnitt des 30-Minuten-Auftritts als Teil des weltweiten Kinostarts des autorisierten Dokumentarfilms THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK – THE TOURING YEARS von Oscar®-Gewinner Ron Howard erstmals zu sehen sein.

Trailer und Bildmaterial stehen auf dem STUDIOCANAL Presseserver unter presse.studiocanal.de zum Download bereit, der Trailer zudem auf digital-epk.de

Begleitend zur Filmauswertung werden Apple Corps Ltd. und Universal Music Group am 9. September THE BEATLES: LIVE AT THE HOLLYWOOD BOWL auf CD und als digitalen Download sowie zum Streaming veröffentlichen, gefolgt von einem LP-Album mit Gatefold-Cover und auf 180-Gramm-Vinyl am 18. November. Um die aufregende Atmosphäre der Shows zu bewahren, gleichzeitig aber auch die Auftritte in der bestmöglichen Klarheit und Qualität zu präsentieren, haben der GRAMMY-Award-prämierte Produzent Giles Martin und der GRAMMY-Award-prämierte Engineer Sam Okell die Aufnahmen in den Abbey Road Studios fachmännisch neu gemischt und gemastert. Darunter befinden sich vier bislang noch nie veröffentlichte Aufnahmen der bedeutsamen Konzerte.




 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.