Mit überraschende Wendungen und einer abgründigen Atmosphäre entfaltet Karen Moncrieff in fünf Episoden ein fesselndes Filmrätsel. Durch ihre meisterhafte Inszenierung mit einem durchweg überzeugenden Cast entsteht ein Thriller, der unter die Haut geht.

Als die schüchterne Arden (Toni Colette) die Leiche einer ermordeten jungen Frau findet, nimmt ihr ereignisarmes Leben eine jähe Wendung. Doch ihr Schicksal ist nicht das einzige, das mit dem Tod der schönen Krista (Brittany Murphy) verbunden ist. Während die angehende Gerichtsmedizinerin Leah (Rose Byrne) auf dem Seziertisch ihre seit Jahren vermisste Schwester vermutet, entdeckt die Hausfrau Ruth (Mary Beth Hurt) eine Verbindung zwischen der Toten und ihrem eigenen Ehemann.





DETAILS

Dead Girl

VoD
Originaltitel: The Dead Girl (Krimi, Thriller, USA 2006), ca. 90 Minuten
FSK 16

Darsteller

Brittany Murphy ("8 Mile", "Voll verheiratet", "Love and Other Disasters")
Toni Collette ("Little Miss Sunshine", "Madame")
Piper Laurie ("Twin Peaks", "The Faculty")
Giovanni Ribisi ("The Bad Batch", "Avatar - Aufbruch nach Pandora", "Selma")
Rose Byrne ("The Place Beyond The Pines", "Insidious", "Bad Neighbours")
James Franco ("The Disaster Artist", "127 Hours", "Spring Breakers")
Nick Searcy ("The Shape of Water", "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri", "Justified")

Stab

Regie: Karen Moncrieff ("Blue Car", "The Keeping Hours")
Drehbuch: Karen Moncrieff
Kamera: Michael Grady ("Einfach zu haben", "Freunde mit gewissen Vorzügen")
Produktion: Eric Karten, Gary Lucchesi, Tom Rosenberg, Kevin Turen, Henry Winterstern

TRAILERAUSWAHL

GROSS (640x360, 10.1 MB)









 
© 2018 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.