Rosaria kommt mit ihren Söhnen Rocco, Simone, Ciro und Luca aus dem Süden Italiens nach Mailand, wo Vincenzo, ihr Ältester, schon seit einiger Zeit lebt. Sie hofft, dass Vincenzo allen Arbeit verschaffen kann, doch das Leben in der Großstadt ist hart. Als sich Simone in die Prostituierte Nadia verliebt, diese aber Rocco vorzieht, werden die Brüder zu erbarmungslosen Rivalen. Die Familie droht zu zerfallen ...

Mit seiner Rolle als Rocco gelang dem jungen Alain Delon der Durchbruch als Schauspieler. Die junge Claudia Cardinale begeistert in einer Nebenrolle.





DETAILS

Rocco und seine Brüder

VoD
Originaltitel: Rocco e i suoi fratelli (Drama, Italien / Frankreich 1960), ca. 170 Minuten
FSK 16

Stab

Regie: Luchino Visconti
Drehbuch: Luchino Visconti, Suso Cecchi D’Amico, Pasquale Festa Campanile, Massimo Franciosa, Enrico Medioli
Kamera: Giuseppe Rotunno
Produktion: Goffredo Lombardo, Giuseppe Bordogni



 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.