An der kalifornischen Küste liegt das malerische Antonio Bay. Die Bewohner bereiten sich gerade auf die Feier zum hundertsten Gründungsjahr des Ortes vor, als vor der Küste ein Kutter aufgefunden wird, dessen Besatzung bestialisch ermordet wurde. Nacht für Nacht steigt von der See ein unheimlicher Nebel auf, der sich unaufhaltsam der Küste nähert und ein tödliches Geheimnis birgt. Allem Anschein nach gibt es einen Zusammenhang mit einem schrecklichen Ereignis, das hundert Jahre zurück liegt.

John Carpenter gilt bei vielen als Erfinder des neuzeitlichen Horrorfilms, der mit „Halloween – Die Nacht des Grauens“ im Jahr 1978 ein neues Subgenre begründete: den Slasherfilm. In den 40 Jahren seiner Schaffenszeit seit seinem Durchbruch schuf Carpenter einige der intensivsten, fantasievollsten und bedeutendsten und erfolgreichsten Filme des Genres. Der Sohn eines Musikers ist selbst schöpferischer Musikliebhaber und komponierte als solcher für fast alle seine Filme eigenhändig den Soundtrack.





DETAILS

The Fog - Nebel des Grauens

VoD
Originaltitel: The Fog (Horror, USA 1979), ca. 86 Minuten
FSK 16

Darsteller

Jamie Lee Curtis ("Halloween H20", "Ein Fisch namens Wanda")
Janet Leigh ("Psycho", "Im Zeichen des Bösen", "Bye Bye Birdie")
Hal Holbrook ("Wasser für die Elefanten", "Die Unbestechlichen")
Adrienne Barbeau ("The Darker Side of Terror", "Die Klapperschlange")

Stab

Regie: John Carpenter
Drehbuch: John Carpenter, Debra Hill
Kamera: Dean Cundey
Produktion: Debra Hill







 
© 2019 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.