The Howling - Das Tier

Nachdem Nachrichtensprecherin Karen bei einem traumatischen Zusammentreffen mit ansehen muss, wie der von ihr besessene Stalker Eddie Quist erschossen wird, weist sie der Psychotherapeut Dr. Waggner in sein Sanatorium ein. Doch dort beginnt erst der wahre Albtraum: Karen hört nachts unheimliche Geräusche aus den Wäldern und ehe sie sich versieht, entpuppt sich das gesamte Sanatorium als Werwolf-Kolonie! Jetzt helfen nur noch Silberkugeln…

Joe Dante (GREMLINS, INNERSPACE) schuf zusammen mit Drehbuchautor John Sayles (LONE STAR, PASSION FISH) einen lose auf Teil eins der Roman-Trilogie von Autor Gary Brandner basierenden, einzigartigen Gruselschocker, der durch seine düstere Atmosphäre, pointierte Ironie sowie die aufwändig modellierten Special Effects und dem Make-Up von Rob Bottin (ROBOCOP, TOTAL RECALL) besticht. THE HOWLING hob das Genre des Werwolf-Horrors auf ein völlig neues Level und ist einer der absoluten Kultfilme der 80er! Der Film wurde 1980 mit einem Saturn Award als Bester Horrorfilm ausgezeichnet.

Über die Restaurierung:

THE HOWLING – DAS TIER wurde im Jahr 2021 von STUDIOCANAL bei VDM unter der Aufsicht von Joe Dante restauriert. Das Restaurierungsprojekt wurde in 4K mit einer Farbtiefe von 16 Bit durchgeführt, um die Details des Originalnegativs bestmöglich zu erfassen. Der 4K-16-Bit-Scan wurde von dem originalen 35-mm-Negativ erstellt, das Bild des 1,20-Negativs wurde dann auf 1,85 beschnitten, um das Originalformat der Filmprojektion zu erhalten.

Die Farbkalibrierung erfolgte auf Grundlage von 35-mm-Positivkopien aus der damaligen Zeit sowie, für den Videoteil, auf Basis vorhandener Referenz-Master. Es wurde im Farbraum P3-D65-ST2084 kalibriert, mit einem 1000-Nits-Bildschirm. Die entstandenen Kino-, HDR- und SDR-Kalibrierungen wurden Joe Dante bei Round About in Burbank vorgelegt, und von ihm persönlich freigegeben.

Aus restauratorischer Sicht waren einige hundert Stunden Arbeit notwendig um Bilddefekte, entstanden vor allem durch Staub am Anfang und Ende der Filmrollen und Fixierungsfehler, sowie feine Kratzer zu beheben. Zudem mussten die Visual Effects der letzten beiden Aufnahmen mit FLAME rekonstruiert werden, da diese beinahe vollständig zerstört waren.
STUDIOCANAL ist stolz, THE HOWLING in DCP 4K und einem DOLBY VISION UHD HDR & SDR Video Master in einer brandneuen Prestige 4K Edition zu präsentieren.





DETAILS

Blu-ray im Handel ab 28.10.21
Als EST ab 28.10.21

The Howling - Das Tier

Blu-ray
Originaltitel: The Howling (Horror, Thriller, USA 1981), ca. 91 Min. Minuten
FSK 16

Extras

Inside the Career of Joe Dante, Welcome to Werewolfland, Geschnittene Szenen, Outtakes

Ansicht Packshot

Darsteller

Dee Wallace (E.T. - Der Außerirdische, Zehn - Die Traumfrau)
Patrick MacNee (Mit Schirm, Charme und Melone, James Bond 007: Im Angesicht des Todes)
Dennis Dugan (Happy Gilmore)
John Carradine (Der letzte Tycoon, Was Sie schon immer über Sex wissen wollten)

Stab

Regie: Joe Dante
Drehbuch: John Sayles, Terence H. Winkless
Kamera: John Hora
Produktion: Jack Conrad, Michael Finnell

Technische Angaben

Bild: 1,85:1 (1080/24p Full HD)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD MA), Französisch (Stereo DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 507310, EAN 4006680096872







 
© 2021 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.