Sarabande

Die Rechtsanwältin Marianne reist in die mittelschwedische Provinz Dalarna, um ihren Ex-Mann Johan zu besuchen, den sie seit mehr als 30 Jahren nicht gesehen hat. Auch wenn die Begrüßung noch herzlich ausfällt, bricht kurz darauf der Sarkasmus und die Verbitterung des alten Medizinprofessors hervor. Für seinen psychisch labilen Sohn hat er nur Verachtung übrig. Auch Marianne hat das Gefühl, als Mutter ihrer beiden Töchter versagt zu haben. Gemeinsam schauen sie auf die Trümmer ihres verpfuschten Lebens ...

Sarabande ist der letzte Film der schwedischen Regielegende Ingmar Bergman, der die Beziehung von Marianne und Johann aus Szenen einer Ehe 30 Jahre später wieder aufgreift.





DETAILS

Sarabande

Boxtitel
Originaltitel: Saraband (Drama, Schweden 2003)
FSK 12

Darsteller

Liv Ullmann (Szenen einer Ehe, Persona, Die Stunde des Wolfs, Schande)
Erland Josephson (Szenen einer Ehe, Herbstsonate, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins)
Börje Ahlstedt (Ronja Räubertochter, Exit, Emmas Schatten)
Julia Dufvenius

Stab

Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Stefan Eriksson, Jesper Holmström, Per-Olof Lantto, Sofi Stridh, Raymond Wemmenlöv
Produktion: Pia Ehrnvall

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. , EAN 4006680



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.