The Story of Film

Alles baut aufeinander auf. Sicher gäbe es ein Kino ohne Lumière, Griffith, Murnau, Eisenstein, Hitchcock, Rossellini, Godard, Altman, Lucas oder Tarantino. Aber wie sähen Filme heute aus, wenn es die Arbeiten dieser Regisseure nicht gegeben hätte? Der Gärtner der Brüder Lumière, Eisensteins Montagekunst, Jean Sebergs Ruf „New York Herald Tribune!“ oder Robert Altmans Plansequenzen haben die Sprache des Kinos verändert.
In seinem Dokumentarfilmprojekt The Story of Film begibt sich Regisseur Mark Cousins auf eine Entdeckungsreise durch die Evolutionsgeschichte des Kinos. In Interviews, unter anderem mit Martin Scorsese, Baz Luhrmann oder Stanley Donen, werden die technischen und dramaturgischen Innovationen des Kinos beschrieben und analysiert.

Synchronisiert und präsentiert wird die 15-stündige Reise durch die Geschichte des Kinos von „Kino King“ Knut Elstermann, dem Filmexperten von radioeins. Mit zahlreichen Ausschnitten aus den besten Filmen aller Zeiten und Interviews mit vielen Größen des Kinos ist The Story of Film die eindrucksvollste Arbeit zur Geschichte des Kinos überhaupt!





DETAILS

The Story of Film

DVD Digipak 5er
Originaltitel: The Story of Film: An Odyssey (Dokumentation, History, TV-Serie, UK 2011), ca. 915 Minuten
FSK 12
DVD im Handel seit 21.03.13

Stab

Regie: Mark Cousins
Drehbuch: Mark Cousins
Produktion: John Archer

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Stereo Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Bst.-Nr. 504092, EAN 4006680064680







 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.