PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Startverschiebung: Die zwei Leben des Daniel Shore startet am 11. Februar 2010

20.10.2009

Der KINOWELT Filmverleih wird DIE ZWEI LEBEN DES DANIEL SHORE nun am 11. Februar 2010 in die deutschen Kinos bringen. Der alte Starttermin (10. Dezember 2009) ist somit nicht mehr aktuell.
Bitte berücksichtigen Sie den neuen Starttermin bei Ihren Veröffentlichungen.

DIE ZWEI LEBEN DES DANIEL SHORE feiert am 29. Oktober auf den diesjährigen 43. Internationalen Hofer Filmtagen seine Welturaufführung in Anwesenheit von Regisseur Michael Dreher, Hauptdarsteller Nikolai Kinski sowie Sean Gullette. Der Film wird im Wettbewerb um den „Förderpreis Deutscher Film“ ins Rennen gehen.

Der preisgekrönte Nachwuchs-Regisseur Michael Dreher liefert mit DIE ZWEI LEBEN DES DANIEL SHORE ein kafkaeskes Debüt über den Schrecken, der immer in unseren Köpfen lauert und nie real werden darf. Erste Aufmerksamkeit erregte er mit seinem Kurzfilm „Fair Trade“, der weltweit über 30 Auszeichnungen sowie eine Nominierung für den Studenten-Oscar® erhielt. Für die Hauptrolle dieses grandios inszenierten Verwirrspiels konnte er Nikolai Kinski gewinnen, der hier seine erste Kinohauptrolle spielt. In weiteren Rollen brillieren Katharina Schüttler (Deutscher Theaterpreis 2006), Judith Engel („Das Fremde in mir“), Matthias Matschke („Meine schöne Bescherung“) und Sean Gullette („Pi“, „Requiem For A Dream“).

Einladungen zu weiteren Pressevorführungen folgen in Kürze. Pressematerial steht unter presse.kinowelt.de für Sie bereit.

Pressekontakt: Panorama Entertainment, Amélie Linder, Tel: 089–30 90 679-33
amelie.linder@panorama-entertainment.com




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.