PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Filmdenkmal für eine Ikone des europäischen Kinos

ARTHAUS widmet Jean-Luc Godard eine einmalige Edition

26.10.2009

Wie kaum ein anderer hat er die französische Nouvelle Vague geprägt und sich damit einen festen Platz in der Filmgeschichte erobert. Längst sind die Werke von Regielegende Jean-Luc Godard Klassiker des europäischen Kinos. Der Franzose wurde im Verlauf seiner Karriere mit Preisen überhäuft und drehte mit der Crème de la Crème des Kinos, darunter Jean-Paul Belmondo, Brigitte Bardot, Julie Delpy, Isabelle Huppert, Michel Piccoli, Hanna Schygulla, Jean Seberg und Emmanuelle Seigner.

Arthaus veröffentlicht nun zehn seiner Meisterwerke aus den Jahren 1959 bis 1983 erstmals in einer hochwertigen DVD Edition. Gleich drei DVD-Premieren und hoch interessantes Bonusmaterial – darunter „Périphéries“ (ca. 28 Min.), ein Audiokommentar mit Jean-Bernard Pouy, Filmplakate, Fotogalerien, ein Interview mit Anna Karina (ca. 9 Min.), die Kurzfilme „Bardot et Go“ und „Paparazzi“ sowie Einführungen zu den Filmen – geben Einblick in Godards Gesamtwerk. Die JEAN-LUC GODARD EDITION sollte in keiner DVD-Sammlung fehlen – ab 06. November erhältlich!


Die JEAN-LUC GODARD EDITION beinhaltet:

1. AUSSER ATEM, Frankreich 1959

2. EINE FRAU IST EINE FRAU, Frankreich / Italien 1961

3. DIE VERACHTUNG, Frankreich 1963

4. DER KLEINE SOLDAT, Frankreich 1963

5. ELF UHR NACHTS, Frankreich 1965

6. ALPHAVILLE, Frankreich / Italien 1965, DVD-Premiere

7. MADE IN USA, Frankreich 1966, DVD-Premiere

8. PASSION, Frankreich / Schweiz 1982, DVD-Premiere

9. VORNAME CARMEN, Frankreich 1983

10. DETEKTIVE, Frankreich / Schweiz 1985


Ausführliche Informationen und Bildmaterial erhalten Sie auf dem Presseserver der Kinowelt Home Entertainment.




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.