PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

SAW VI feiert Deutschlandpremiere am 14. November

Regisseur Kevin Greutert kommt zum großen Event nach Oberhausen und Bottrop

28.10.2009

KINOWELT hat ein großes Premieren-Event zum deutschen Kinostart von SAW VI angekündigt. Am Samstag, 14. November kommt Regisseur Kevin Greutert zunächst am Nachmittag zum „Weekend of Horrors“ nach Bottrop. Er wird die Fragen der SAW-Fans beantworten und steht für Fotos und Autogrammwünsche zur Verfügung. Am Abend feiert SAW VI dann seine Deutschland-Premiere im Cinestar Filmpalast im CentrO in Oberhausen. Der Vorverkauf hat begonnen.

Jedes Jahr warten die Fans auf den „neuen SAW“, den neuesten Teil der erfolgreichsten
Horrorfilmreihe der Welt. Im sechsten Teil übernimmt erstmals Kevin Greutert den Regiestuhl. Er ist ein Veteran der Reihe und war in allen vorangegangenen Teilen für den Schnitt verantwortlich.

In seinem Film führt Greutert die Handlungsfäden aus den vorangegangenen Teilen virtuos zusammen und macht den Masterplan des Serienmörders Jigsaw in seiner ganzen Monstrosität verständlich. In den Hauptrollen sind wieder Tobin Bell als Jigsaw, Shawnee Smith als Amanda, Betsy Russell als Jill und Costas Mandylor als Detective Hoffman zu sehen. Das Drehbuch schrieben, wie schon bei den zwei direkten Vorgängern, Patrick Melton und Marcus Dunstan.

Das Weekend of Horrors öffnet am 14. und 15. November zum sechsten Mal in Bottrop seine Türen. Es ist Europas einzige Convention für Horror, Sci-Fi und Fantasy-Fans auf über 2500m², verteilt auf zwei Ebenen, mit internationalen Stargästen und zwei Tagen Programm & Aktivitäten von morgens bis abends.

Pressefotos von Kevin Greutert in druckfähiger Größe und weitere Informationen zu SAW VI erhalten Sie auf dem Presseserver der KINOWELT unter presse.kinowelt.de (Anmeldung erforderlich).


Pressekontakte:

Anfragen zu Kevin Greutert und SAW VI:
Print/TV/Radio:
KINOWELT
Martin Wieandt / Jessica Cope
Tel.: 0341 / 35596-316
presse@kinowelt.de

Onlinemedien:
WayToBlue
Andrea Frahm / Irma Drews
Tel. 030 / 80 20 201 -11 /-20
andrea.frahm@waytoblue.com
irma.drews@waytoblue.com

Anfragen zum Weekend of Horrors:
Thomas Hartz
Tel. 040 / 83 988 768
Mobil: 0178 / 1445 007
presse@weekendofhorrors.com




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.