PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

THE CRAZIES startet am 27. Mai 2010

Ein furioses Remake des Horror-Klassikers von George Romero

12.03.2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

gestern war noch alles gut, heute sind die Nachbarn wahnsinnige Killer. Wir freuen uns Ihnen einen Horrorthriller zu präsentieren, der alle bedroht:

THE CRAZIES - Regie: Breck Eisner mit: Timothy Olyphant, Radha Mitchell, Joe Anderson, Danielle Panabaker u.v.a.

KINOSTART: 27. MAI 2010 IM VERLEIH DER KINOWELT

Ogden Marsh ist die typische amerikanische Kleinstadt im Mittleren Westen, in der sich die Einwohner auf der Straße freundlich „Guten Tag“ sagen. Bis eines Tages, langsam aber unaufhaltsam, das Leben aus den Fugen gerät. Wieso läuft plötzlich Rory Hamill (Mike Hickmann) mit einer Schrotflinte über das Baseballfeld? Und wieso tötet der angesehene Bürger Bill Farnum (Brett Rickaby) seine Familie und fackelt dann seine Farm ab? Bevor Sheriff David Dutton (Timothy Olyphant) und seine schwangere Frau Judy (Radha Mitchell) auch nur darüber nachdenken können, sind die Verrückten – die „Crazies“ – schon überall. Die Nationalgarde geht brutal gegen Infizierte und Gesunde vor. Gemeinsam mit Judys Mitarbeiterin Becca (Danielle Panabaker) und Deputy Russel (Joe Anderson) suchen die letzten Verschonten einen Ausweg aus der Hölle, während die mörderischen Bestien im Schatten der einstigen Idylle lauern…

Wenn die Idylle zur Hölle wird: THE CRAZIES ist das furiose Remake des gleichnamigen Horror-Klassikers von George Romero aus dem Jahr 1973 und eine mörderische Abrechnung mit der vermeintlichen Idylle einer Kleinstadt. Regisseur Breck Eisner („Sahara – Abenteuer in der Wüste“) bringt mit THE CRAZIES Hochspannung par excellence auf die Leinwand. Hochkarätig besetzt mit Timothy Olyphant („Stirb Langsam 4.0“, „Hitman“) und Rhada Mitchell („Surrogates – Mein zweites Ich“, „Silent Hill“), deren blutiger Überlebenskampf das Schicksal der ganzen Menschheit besiegeln könnte. Zombie-Altmeister George Romero ist bei der Neuauflage als ausführender Produzent beteiligt.

Einladungen zu den Pressevorführungen erhalten Sie in Kürze, erstes Pressematerial steht unter presse.kinowelt.de für Sie bereit. Die bundesweite Pressebetreuung hat die Agentur frontpage communication übernommen: Johannes Blunck und Sandra Lindenberger, 040 378 7979 0 oder info@frontpagecom.de.


Herzliche Grüße,
Ihr Presseteam




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.