PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

KISS & KILL: Katherine Heigl und Ashton Kutcher lassen es ab 5. August krachen

04.05.2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

finden Sie auch, dass kleine Geheimnisse die Beziehung aufpeppen? Denken Sie noch mal daran, wenn Sie Robert Luketics Paartherapie im Kugelhagel auf der Leinwand erleben

KISS & KILL (OT: KILLERS) - Regie: Robert Luketic, mit: Katherine Heigl, Ashton Kutcher, Catherine O’Hara, Tom Selleck u.v.a.

Nach einer weiteren verkorksten Beziehung ist Jen Kornfeldt (Katherine Heigl) sicher: Sie wird sich nie wieder verlieben! Aber dann reist sie mit ihren Eltern nach Nizza - und trifft ihren Mr. Right: den schönen und weltgewandten Spencer Aimes (Ashton Kutcher). Bald leben beide frisch verheiratet in einer ganz normalen amerikanischen Vorort-Idylle. Bis es am Morgen nach Spencers 30. Geburtstag zu einer klitzekleinen Vertrauenskrise kommt. Es stellt sich nicht nur heraus, dass Spencer ein internationaler Super-Spion war - plötzlich wird er auch von einer ganzen Armee von Auftragskillern gejagt! Während die beiden Kugeln ausweichen, die netten Verwandten auf Abstand halten und in der Nachbarschaft das glückliche Paar spielen, haben sie also auch eine Menge zu besprechen.

Und sie dachten, das Vorstadtleben sei einfach? Für die Komik moderner Beziehungsprobleme ist Regisseur Robert Luketic („Die nackte Wahrheit“, „Das Schwiegermonster“) Hollywoods Experte Nr. 1. In „Kiss & Kill“ stürzt er Katherine Heigl („Die nackte Wahrheit“, „Grey’s Anatomy“) in ein actiongeladenes Abenteuer mit Ashton Kutcher („Love Vegas“). Und auch in den Nebenrollen ist diese Paartherapie im Kugelhagel hervorragend besetzt: „Magnum“ Tom Selleck und Catherine O’Hara („Wo die wilden Kerle leben“) spielen die Schwiegereltern, die immer gern nach dem Rechten sehen.

KINOSTART: 5. AUGUST 2010 IM VERLEIH DER KINOWELT

Einladungen zu den ersten Pressevorführungen erhalten Sie in Kürze, erste Fotos stehen unter presse.kinowelt.de für Sie bereit, weiteres Material folgt in Kürze. Bei Interviewwünschen mit allen Darstellern wenden Sie sich bitte an Martin Wieandt und Sita Bär im Presseteam der KINOWELT, Tel. 0341 / 35596 316, presse@kinowelt.de.

Herzliche Grüße,
Ihr Presseteam




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.