PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

FILMISCHE REISE DURCH DIE MUSIKGESCHICHTE WIRD FORTGESETZT

ARTHAUS und ROLLING STONE präsentieren die ROLLING STONE MUSIC MOVIES COLLECTION II

21.05.2012

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2009 präsentiert ARTHAUS in Zusammenarbeit mit Deutschlands wichtigstem Musikmagazin ROLLING STONE die Fortsetzung der ROLLING STONE MUSIC MOVIES COLLECTION. Die zwölf weiteren Musikfilme und -dokumentationen mit Kultstatus bieten einen einmaligen Querschnitt durch die Musikgeschichte. Rocklegenden wie Jim Morrison, Janis Joplin, The Band, The Edge, Paul McCartney, Jimmy Page, Joe Strummer oder Kiss und Schauspielgrößen wie Richard Gere, Salma Hayek und Sean Penn machen die DVD-Reihe nicht nur für Musikfans zu einem Highlight. Die hochwertigen, durchnummerierten Digipaks sind ab dem 21. Juni 2012 als Einzeltitel und als Gesamtedition erhältlich!

DIE FILME IM ÜBERBLICK:

Die Edition wird fortgesetzt. Zwölf weitere, von der Redaktion des ROLLING STONE ausgewählte Musik-filme von Francis Ford Coppola, Woody Allen und Wim Wenders, wunderbare Dokumentationen über die Doors, Joe Strummer, Paul McCartney und den Blues – und einige Annäherungen an die bizarren Aspekte des Rock'n'Roll. Von Wacken nach Kuba, eine Hommage an Kiss und ein Festival in einem Zug. Mit dabei Sean Penn, Uma Thurman, Richard Gere, Nicolas Cage, sowie The Band, Jimmy Page, Jack White und The Edge. Und natürlich darf Bono nicht fehlen. Selbstverständlich wieder mit Liner-Notes der ROLLING STONE-Redaktion und in ein Digipak gehüllt.

13. The Doors – When You’re Strange, USA 2009, Regie: Tom DiCillo
Der Mythos Morrison und die Wahrheit dahinter
„So facettenreich wurde die Geschichte der Doors noch nie erzählt.“

14. Buena Vista Social Club, Deutschland / USA / Kuba / Frankreich / Großbritannien 1999, Regie: Wim Wenders, exklusiv in dieser Reihe
Die karibische Seele
„Ein Film über den Zauber der kubanischen Musik und den Charme alter Männer, über Schönheit und Erotik.“

15. Sweet and Lowdown, USA 1999, Regie: Woody Allen
Das Genie des Jazz
„Woody Allens meisterliche fiktive Dokumentation des wüsten Lebens einer Jazz-Legende – unvergesslich gespielt von Sean Penn.“

16. Get Back – Paul McCartney, Großbritannien / USA 1993, Regie: Richard Lester, exklusiv in dieser Reihe
Endlich wieder Beatles-Songs
„McCartney lässt bei seiner großen Tournee 1989/1990 den Geist der Sechziger wieder aufleben.“

17. It Might Get Loud, USA 2008, Regie: Davis Guggenheim
Technik zerstört Wahrheit
„Drei Männer, ein Instrument: eine etwas lautere Dokumentation über die elektrische Gitarre mit Jimmy Page, The Edge und Jack White.“

18. Studio 54, USA 1998, Regie: Mark Christopher
Nachteulen in Manhattan
„Der große tragikomische Film über das ,Studio 54', die legendäre Drogen-Disco im New York der späten 70er-Jahre.“

19. Joe Strummer – The Future is Unwritten, Großbritannien / Irland 2007, Regie: Julien Temple
Aufstieg und Fall eines Punk-Helden
„Die Geschichte eines Kämpfers: Julien Temple dokumentiert das Phänomen Joe Strummer.“

20. The Cotton Club, USA 1984, Regie: Francis Ford Coppola
Dixie-Babylon
„Francis Ford Coppolas Hommage an den legendären New Yorker Nachtclub und die Wilden Zwanziger.“

21. Lightning in a Bottle, USA 2004, Regie: Antoine Fuqua, exklusiv in dieser Reihe
Das Gipfeltreffen
„50 legendäre Musiker feiern in der Radio City Music Hall 100 Jahre Blues – und rekapitulieren seine Geschichte.“

22. Full Metal Village
, Deutschland 2006, Regie: Sung-Hyung Cho
Kühe, Krach und Klönschnack
„Ein Besuch im verrücktesten Dorf der Welt: die Dokumentation eines Ausnahmezustands.“

23. Detroit Rock City, USA 1999, Regie: Adam Rifkin
Mal kein Drama in Detroit
„Bitte anschnallen: eine überdrehte Mischung aus Road-Movie, Teenie-Komödie und Konzertfilm.“

24. Festival Express
, Großbritannien / Niederlande 2003, Regie: Bob Smeaton, exklusiv in dieser Reihe
Zug um Zug
„Eine intime Dokumentation der einzigartigen Tournee von 1970 mit Grateful Dead, Janis Joplin und The Band.“




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.