PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

AUF DEN SPUREN DES GRÖSSTEN GESCHICHTENERZÄHLERS DES FRÜHEN KINOS

ARTHAUS und PARAMOUNT HOME ENTERTAINMENT würdigen GEORGES MÉLIÈS mit hochkarätigen Editionen

04.07.2012

Georges Méliès war nicht nur ein Magier und Visionär, sondern der größte Geschichtenerzähler des frühen Kinos. Durch einen Zufall stieß der Sohn eines Schuhfabrikanten auf die Möglichkeit, Special Effects zu produzieren und zeigte mit seinem wohl bekanntesten Werk DIE REISE ZUM MOND aus dem Jahr 1902, wohin die Reise des neuen Mediums Kino gehen sollte. Der nur 13 Minuten lange Film mit dem ikonenhaften Bild des Monds mit der Raketenkapsel im Auge war der erste Science-Fiction-Film überhaupt und begeisterte angesichts der technischen Möglichkeiten jener Frühzeit des Kinos mit atemberaubenden Effekten. Zwischen 1896 und 1913 drehte Méliès mehr als 500 Stummfilme, von denen eine Vielzahl durch die Jahrzehnte gerettet werden konnte – und mit ihnen ein Stück Kinogeschichte.

ARTHAUS veröffentlicht Méliès Meisterwerk DIE REISE ZUM MOND erstmals auf DVD und Blu-ray. Der Klassiker wurde für mehr als 400.000 Euro restauriert und aufwändig koloriert und erstrahlt mit der Musik der französischen Band AIR endlich in neuem Glanz. Als Bonusmaterial sind die schwarzweiße Fassung mit der Musik von Lawrence Lehérisse sowie die Dokumentation „Eine außergewöhnliche Reise“ von Serge Bromberg und Eric Lange über Méliès und den Werdegang seines wichtigsten Films enthalten. Ab 23. August im Handel!

GEORGES MÉLIÈS – DIE MAGIE DES KINOS vereint die Meisterwerke des Erfinders des narrativen Kinos in einer hochwertigen ARTHAUS PREMIUM Edition. Das edle 2er Digipak enthält die restaurierte und die Originalfassung von „Die Reise zum Mond“, die Dokumentationen „Eine außergewöhnliche Reise“ von Serge Bromberg und Eric Lange sowie „Méliès, Vater und Sohn" von Georges Franju; 28 Kurzfilme von Georges Méliès aus den Jahren 1896 bis 1912 sowie ein 16-seitiges Booklet mit einem Text des Filmpublizisten Roland Mörchen. Ein Muss für jeden Filmliebhaber – ab 23. August erhältlich!

Nach dem Tod seines Vaters lebt der 12-jährige Waisenjunge Hugo alleine in den Gemäuern eines gigantischen Bahnhofs im Paris von 1931. Hugos einzige Erinnerungsstücke an seinen Vater sind ein rätselhaftes Notizbuch und ein kaputter Roboter – eine Art Aufziehfigur – die Hugos Vater vor seinem Tod in seiner Uhrmacherwerkstatt zu reparieren versuchte. Hugos Leben zwischen tickenden Uhren und stets auf der Hut vor dem strengen Stationsvorsteher nimmt eine entscheidende Wendung, als er die neugierige Isabelle trifft. Mit Hilfe seiner neuen Freundin kommt Hugo einem außergewöhnlichen Geheimnis auf die Spur, das sein und das Leben aller Beteiligten auf magische Weise verändern wird …

Mit der Inszenierung des preisgekrönten Kinderbuches „Die Entdeckung des Hugo Cabret” widmet Scorsese dem Kino seine ganz persönliche Liebeserklärung. Der Film ist zugleich eine Hommage an den französischen Illusionisten, Theaterbesitzer und Filmregisseur Georges Méliès, der zu den Pionieren der Filmgeschichte gehört.
Neben fünf Academy Awards® hat HUGO CABRET Martin Scorsese schon den Golden Globe® als bester Regisseur eingebracht. Der Film zieht Zuschauer – egal ob große oder kleine – mit prächtigen Bildern sowie einer berührenden und magischen Geschichte in ihren Bann. Das besonders schöne und originelle Abenteuer von Top-Regisseur Martin Scorsese erscheint am 19. August 2012 bei PARAMOUNT HOME ENTERTAINMENT auf DVD, Blu-ray Combo sowie 3D Blu-ray Superset.




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.