PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

STUDIOCANAL unterstützt den WWF Deutschland

Große Kooperation mit dem WWF Deutschland zum Kinostart des Films AFRICAN SAFARI 3D

05.09.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

STUDIOCANAL und der WWF Deutschland haben ein gemeinsames Herzensanliegen: Sie wollen nicht nur auf die Schönheit des afrikanischen Kontinents und sein exotisches Tierreich aufmerksam machen, sondern vor allem ein sensibles Bewusstsein für die Einzigartigkeit und Vielfalt des afrikanischen Ökosystems, seine vom Aussterben bedrohte Tierwelt und die Gefahr menschlicher Eingriffe schaffen.

3D-Pionier Ben Stassen bringt dazu eine bildgewaltige Dokumentation auf die Leinwand, die den Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise quer durch Afrika nimmt.

STUDIOCANAL unterstützt mit einem Teil der Einnahmen aus dem Ticketverkauf für AFRICAN SAFARI 3D die Arbeit des WWF Deutschland, der dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Die Bewahrung der biologischen Vielfalt unseres Planeten gehörte seit Anfang an zu den Anliegen des WWF. AFRICAN SAFARI 3D macht auf Tierarten aufmerksam, die es ohne den Schutz durch engagierte Organisationen wie den WWF wohl längst nicht mehr gäbe. Ob nun der Elefant, das Spitz- oder das Breitmaulnashorn: alle sind sie gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Das Aussterben einer Art ist unumkehrbar und hat durchaus auch Folgen für den Menschen. Wird das Ökosystem durch Artenverlust zerstört, so gerät auch die Existenzgrundlage eines Großteils der Weltbevölkerung in unmittelbare Gefahr. Das will der WWF verhindern!

AFRICAN SAFARI 3D – Regie: Ben Stassen, mit: Mara Douglas-Hamilton und Kevin Richardson – 86 Minuten

KINOSTART: 10. OKTOBER 2013 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Zum Inhalt:
Afrika zum Greifen nah! In eindrucksvollen Bildern nimmt AFRICAN SAFARI 3D uns mit auf eine Reise zu den spannendsten Landschaften und Tierwelten unseres Planeten: Löwen an der Küste von Namibia, vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashörner und badende Wüstenelefanten im Okavango Delta. Eine abenteuerliche Expedition quer durch den afrikanischen Kontinent – von der Westküste Namibias bis zum Gipfel des Kilimanjaro – in einem unvergleichlichen 3D Erlebnis, wie es noch nie zu sehen war. Neben beeindruckenden Bildern vermittelt die Dokumentation ein sensibles Bewusstsein für die Einzigartigkeit und Vielfalt des afrikanischen Ökosystems, seine vom Aussterben bedrohte Tierwelt und die Gefahr menschlicher Eingriffe.

Als führender IMAX-Experte für Tierdokumentation kehrt Regisseur Ben Stassen mit seinem neuen Film AFRICAN SAFARI 3D nach Afrika zurück, um mit modernsten 3D- und Aufnahmetechniken eine Reise durch diesen atemberaubenden Kontinent zu dokumentieren. Gemeinsam mit seinem Kameramann Sean Phillips gelingt es ihm eine Welt zu eröffnen, wie es sie noch nie zu sehen gab und vielleicht auch nie wieder geben wird, sollten nicht bald die nötigen Maßnahmen zum Schutz der Tiere und der Natur Afrikas getroffen werden. Zum ersten Mal bringt uns eine Dokumentation die afrikanische Tierwelt so nah wie AFRICAN SAFARI 3D. Durch die unvergessliche Reise führen die Fernsehmoderatorin und Umweltschützerin Mara Douglas-Hamilton zusammen mit Kevin Richardson, der sich in den letzten Jahren unter Tierexperten einen Namen als „der Löwenflüsterer“ gemacht hat.

Über WWF
:
Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn fünf Millionen Förderer. Das globale Netzwerk des WWF unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch.

Die Webseite zum Film finden Sie unter www.AfricanSafari3D.de.

Pressematerial steht auf dem Presseserver von STUDIOCANAL unter presse.studiocanal.de (Presseserver KINO, Anmeldung erforderlich) bereit. Bei Fragen und Materialwünschen wenden Sie sich bitte an die betreuenden Agenturen:


Pressebetreuung Print / Radio / TV:
BLACK RABBIT PR
Maylin Zukunft/Miriam Becker

Tel: 040 / 18 88 13 300
Fax: 040 / 18 88 13 301
E-Mail: m.becker@blackrabbit-pr.com


Pressebetreuung Online:

PURE Online
Tom Thiemann/Willi Wudtke/
Aline Schenker
Tel: 030 / 28445090
Fax: 030/284450929
E-Mail: aline.schenker@pureonline.de


Pressekontakt WWF:

PANDA Fördergesellschaft für Umwelt mbH
Simone Sellner
Tel.: 0 69 / 7 91 44 185
Fax: 0 69 / 7 91 44 320
E-Mail: simone.sellner@wwf.de




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.