PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

STUDIOCANAL feiert 20 Jahre ARTHAUS

Restaurierte Filmklassiker kommen zurück ins Kino und auf Home Video

13.02.2014

ARTHAUS, die führende Marke für den besonderen Film in Deutschland, begeht seinen 20. Geburtstag mit einem Kinofestival und bringt 20 Filmklassiker in digitaler Bild- und Tonqualität auf die Kinoleinwände zurück. Außerdem erscheinen im ganzen Jahr hochkarätige DVD- und Blu-ray-Editionen von Filmen, die ebenfalls neu digitalisiert und aufwändig restauriert wurden.

Ins Kino bringt STUDIOCANAL unvergessliche Meisterwerke, die erstmals in digitaler Qualität zu sehen sein werden: Percy Adlons „Out Of Rosenheim“, Werner Herzogs „Fitzcarraldo“, Jean-Luc Godards „Außer Atem“, Francis Ford Coppolas „Apocalypse Now Redux“, Jean Renoirs‘ „Die große Illusion“, Mike Nichols‘ „Die Reifeprüfung“ sowie „Die durch die Hölle gehen“, „Wenn die Gondeln Trauer tragen“, „Der Englische Patient“ und „Das Piano“. Zehn weitere Filmklassiker werden in einer bundesweiten Umfrage in Kooperation mit der AG Kino-Gilde unter Arthouse-Kinobetreibern ermittelt. STUDIOCANAL bietet den Kinobetreibern alle 20 Filme in einem Filmfestival-Paket an, das ab Frühjahr und insbesondere während der WM- und Open-Air-Saison gebucht werden kann.

Auf DVD und Blu-ray erscheinen mehrere hochkarätige Editionen: Am 13. Februar erscheinen die Klassiker „Die Brücke“ von Bernhard Wicki und „Faust“ mit dem legendären Gustaf Gründgens als Mephisto erstmals auf Blu-ray, neu restauriert in der bestmöglichen Bild- und Tonqualität. Außerdem bringt ARTHAUS im Februar zwei neue Ingmar-Bergman-Editionen und der Dokumentarfilm „Liv und Ingmar“ über Liv Ullmann und Ingmar Bergman.

Rodolphe Buet, CEO von STUDIOCANAL in Deutschland, kommentiert die Aktivitäten zum 20. Geburtstag: „Wie auch die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, in ihrer Regierungserklärung betont, ist die Digitalisierung von Kulturgut eine wichtige kulturpolitische Aufgabe. STUDIOCANAL besitzt eine der größten und besten Film-Libraries der Welt und wir sind sehr froh, dass wir mit unserer Marke ARTHAUS dieses Erbe einem großen Publikum zugänglich machen können. Gerade junge Leute sollen entdecken, dass es eine Filmgeschichte gibt und dass die großen Filme dieser Geschichte zeitlos und überhaupt nicht altmodisch sind. Deshalb nehmen wir auch dieses Jahr Geld in die Hand und restaurieren eine Reihe Filmschätze.“

ARTHAUS wurde 1994 als Marke der damaligen KINOWELT gegründet und verschreibt sich seitdem der Welt des besonderen Films: Herausragende Filme des internationalen Independent-Kinos, Klassiker der Filmgeschichte, große Kino-Dokumentarfilme, aber auch umstrittene Meisterwerke – ARTHAUS schafft Öffentlichkeit für Filme fernab der Blockbusterwelt. Mit seinem besonderen Engagement für den deutschen Film leistet ARTHAUS einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung und Förderung der deutschen Filmkultur. Dabei finden preisgekrönte Meisterwerke ebenso Beachtung wie ambitionierte Filme junger deutscher Regisseure.

Inzwischen umfasst das Programm mehr als 1.000 Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray, darunter zahlreiche Werkausgaben weltbekannter Regisseure und Sondereditionen wie die Reihen „Arthaus Premium“, „Arthaus Collection“ und „Arthaus Close-Up“. Durch eine anspruchsvolle Aufbereitung und erstklassige Gestaltung gelten die Veröffentlichungen unter Filmfans als begehrenswerte Sammlerstücke.

Über STUDIOCANAL:
Als Tochter der CANAL+-Gruppe ist STUDIOCANAL eines der führenden europäischen Filmunternehmen. Es ist in Koproduktion, Einkauf und Distribution internationaler Spielfilme auf sämtlichen Vertriebswegen aktiv: Kino, DVD & Blu-ray, TV und Video on Demand. Als einziges Studio ist es in den drei wichtigsten europäischen Ländern Frankreich, Großbritannien und Deutschland tätig. Jährlich vertreibt es in Europa rund 50 Filme. In Australien und Neuseeland ist STUDIOCANAL seit der Übernahme von Hoyts Distribution im Juli 2012 ebenfalls aktiv. In Deutschland ist STUDIOCANAL einer der bedeutendsten Filmverleiher und ein führender Anbieter von DVDs und Blu-rays. Außerdem ist das Unternehmen in der Produktion von Kinofilmen sowie im TV-Lizenzhandel und den Neuen Medien aktiv. Das Unternehmen ist aus der 1984 gegründeten KINOWELT hervorgegangen und kann im deutschsprachigen Raum auf eine Bibliothek von über 7.000 Titeln zurückgreifen. Mit dem Label ARTHAUS verfügt das Unternehmen über die führende Marke für den besonderen Film.

Kontakt:
LimeLight PR
Martin Wieandt
Tel. 030 / 263 96 98 12
E-Mail: martin.wieandt@limelight-pr.de




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.