PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

13.02.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie über den neuen Starttermin für NACH EINER WAHREN GESCHICHTE informieren (der alte Starttermin am 10. Mai 2018 ist somit ungültig):

KINOSTART: 17. MAI 2018
IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE - Regie: Roman Polanski, mit: Emmanuelle Seigner, Eva Green, Vincent Perez u.v.a.

Das Plakat und erstes Fotomaterial zum Film finden Sie zum Download auf dem STUDIOCANAL Presseserver unter presse.studiocanal.de.

Über Termine für Pressevorführungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Zum Inhalt:
Seit ihr sehr persönlicher Roman über ihre Mutter zu einem Bestseller wurde, leidet die Pariser Autorin Delphine (Emmanuelle Seigner) an einer Schreibblockade. Die endlosen Lesetouren, Signierstunden und vereinzelte Drohbriefe setzen ihr zu. Doch als sie die attraktive Elle (Eva Green) trifft, ändert sich das. Schnell fasst Delphine Vertrauen zu der geheimnisvollen Frau, die als Ghostwriter ihr Geld verdient. Selbstlos übernimmt Elle immer mehr Aufgaben für Delphine, beantwortet Mails und zieht sogar bei ihr ein. Als Delphine schließlich feststellt, dass ihr die Kontrolle entgleitet, muss sie sich fragen: Wer ist Elle wirklich? Will sie Delphines Leere füllen oder stiehlt sie ihr das Leben?

Mit dem Psychothriller NACH EINER WAHREN GESCHICHTE kehrt der gefeierte Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski („Der Ghostwriter“, „Rosemaries Baby“) zum Thrillergenre zurück. Seine Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Delphine de Vigan ist ein hintersinniges Spiel um Macht und Identität, um Wahrheit und Fiktion - ein großartiges Pas de Deux für die französischen Charakterdarstellerinnen Emmanuelle Seigner („Venus im Pelz“) und Eva Green („Casino Royale“). Das Drehbuch verfasste Polanski gemeinsam mit Olivier Assayas („Personal Shopper“), die Kamera führt Polanskis Weggefährte Pawel Edelman.


Pressematerial: studiocanal.de/presse/
Facebook: facebook.com/ARTHAUS/
Instagram: Instagram.com/arthaus.de
Hashtag: #BasedOnATrueStory


Bei weiteren Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:


Print / TV / Radio:

LimeLight PR
Martin Wieandt & Natalie Graf
Tel. 030 263 96 98 -12 / -15
martin.wieandt@limelight-pr.de
natalie.graf@limelight-pr.de

Online:

S&L Medianetworx GmbH
Dana Hölzl & Sabrina Sandig
Tel. 089 236849-98 /-738
dhoelzl@medianetworx.de
ssanding@medianetworx.de




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.