PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Ausverkauftes Leinwandrevival im Zoo Palast in Anwesenheit von Wim Wenders

13.04.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit gestern erstrahlt DER HIMMEL ÜBER BERLIN aufwendig restauriert zurück auf den Kinoleinwänden. Da der Film eine der schönsten Liebeserklärungen an die Hauptstadt ist, durfte ein Besuch des Kultregisseurs Wim Wenders in BERLIN nicht fehlen.

Im Rahmen der Filmreihe HAUPTROLLE BERLIN im Zoo Palast präsentierte Wim Wenders die 4K-restaurierte Fassung vor ausverkauftem Saal und gab eine spannende Einführung über die so aufwendige Restaurierung des Filmes. Ein Publikumsgespräch rundete den Abend perfekt ab.

Weitere Termine in Anwesenheit von Wim Wenders finden außerdem statt in HAMBURG (15. April, 15.00, Holi), MÜNCHEN (19. April, 19.30, Münchner Freiheit) und KÖLN (29. April, 14.30, Weisshaus)


DER HIMMEL ÜBER BERLIN
Regie: Wim Wenders; Drehbuch: Wim Wenders, Peter Handke, Richard Reitinger; mit: Bruno Ganz, Solveig Dommartin, Otto Sander, Curt Bois, Peter Falk, Hans Martin Stier, Elmar Wilms, Sigurd Rachman, Beatrice Manowski, Lajos Kovács u.v.m.

KINOSTART: 12. APRIL 2018

Kurzinhalt:
Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins ...

Über die Restaurierung:
Am 29. Oktober 2017 jährte sich der Kinostart von DER HIMMEL ÜBER BERLIN zum 30. Mal. Die Wim Wenders Stiftung hat in diesem Zusammenhang ein umfangreiches Restaurierungsprojekt gestartet, um den Film bis ins Detail aufzubereiten und in 4K und Dolby 5.1 verfügbar zu machen. Die Arbeit der Stiftung wird dabei gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der FFA und dem französischen CNC.

Weitere Informationen zur Reihe: HAUPTROLLE BERLIN – Zoo Palast
Berlin ist wieder EINE Stadt! Sie ist aufregend und angesagt, erfindet sich jeden Tag neu und bietet Raum für Individualität und Lebensfreude! Berlin ist voller Widersprüche, inspirierend und lebt nicht auf großem Fuß! Berlin ist ein Hot Spot für Kreative, kulturelle Vielfalt und immer am Puls der Zeit! Wir geben Berlin ein Gesicht und zeigen Filme, in denen die Stadt immer wieder selbst Kulisse ist oder Ihre Einwohner den Mittelpunkt bilden. Filmemacher und Darsteller, die selbst aus Berlin stammen oder sich der Faszination der Stadt ergeben haben, erhalten bei uns ihre Bühne – genau wie die kleinen und großen Geschichten dieser Stadt.

Der Zoo Palast ist selbst Teil der Berliner Kinogeschichte und zeigt in der Reihe HAUPTROLLE BERLIN einmal im Monat einen Ausschnitt aus dem bunten Berliner Kaleidoskop und lässt dabei auch die Kreativen und Macher selbst im Gespräch zu Wort kommen.

Presse- und Bildmaterial zum Film steht Ihnen auf dem STUDIOCANAL-Presseserver unter presse.studiocanal.de zum Download bereit (Anmeldung erforderlich). Trailer und Filmclips stehen auf digital-epk.de zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Interviewwünschen direkt an die betreuende Presseagentur:

Entertainment Kombinat
Anika Müller & Tobias Tenbuss
Tel: 030 / 29 77 29-39
a.mueller@entertainmentkombinat.de / t.tenbuss@entertainmentkombinat.de




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.