PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Regisseur Hans Steinbichler verfilmt Rita Falks berührendsten Roman: Drehstart für HANNES

Kinostart am 5. September 2019

16.10.2018

PRESSEMITTEILUNG

Regisseur Hans Steinbichler verfilmt Rita Falks berührendsten Roman: Drehstart für HANNES
Kinostart am 5. September 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

letzte Woche ist die erste Klappe gefallen zu HANNES – der Verfilmung des gleichnamigen Romans von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Rita Falk. Die berührende Geschichte über Freundschaft ist zugleich auch eine Erzählung über Verlust und Abschied, Abenteuer und Lebenslust und wird von Regisseur Hans Steinbichler („Das Tagebuch der Anne Frank“, „Eine unerhörte Frau“) für die große Leinwand verfilmt. Die Hauptrollen sind besetzt mit Leonard Scheicher („Das schweigende Klassenzimmer“) und Johannes Nussbaum („Fack ju Göhte 2“, „Radegund“). In weiteren Rollen spielen Lisa Vicari („Dark“), Heiner Lauterbach („Willkommen bei den Hartmanns“), Hannelore Elsner („Kirschblüten – Hanami“), Jeanette Hain („Klassentreffen 1.0“) und Gabriela Maria Schmeide („Frau Müller muss weg!“).

Autorin Rita Falk freut sich sehr über die Verfilmung ihres Romans: „Dass nun mein `Hannes´ auf die Leinwand kommt, macht mich unglaublich glücklich. Es ist mein Lieblingsbuch und mit Hans Steinbichler, Nils Dünker und dem gesamten Team weiß ich es in den allerbesten Händen.“

Ein erstes Foto vom Regisseur und seinen Darstellern steht unter presse.studiocanal.de bereit.

HANNES – Regie: Hans Steinbichler, Drehbuch: Dominikus Steinbichler, Produzent: Nils Dünker mit: Leonard Scheicher, Johannes Nussbaum, Lisa Vicari, Heiner Lauterbach, Hannelore Elsner, Jeanette Hain u.v.a.

KINOSTART: 2019 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Inhalt:
Seit ihrer Geburt sind Moritz (Leonard Scheicher) und Hannes (Johannes Nussbaum) unzertrennliche Freunde, auch wenn die beiden 19-jährigen unterschiedlicher nicht sein könnten. Der lebenslustige Hannes, der sein Leben voll und ganz im Griff hat und Moritz der Träumer, der immer in irgendwelchen Schwierigkeiten steckt. Bis zu dem Tag, der alles verändert: Bei einem gemeinsamem Motorradausflug wird Hannes schwer verletzt und niemand weiß, ob er je wieder aus dem Koma erwachen wird. Doch Moritz glaubt fest daran, dass er es schafft und beschließt, das Leben des besten Freundes an seiner Stelle weiterzuleben. Zwischen Hoffen und dem Gefühl eines großen Verlusts, verspürt Moritz einen unbändigen Hunger nach Leben, Liebe und tiefer Freundschaft…

HANNES ist eine Produktion von Lailaps Pictures (Nils Dünker) in Koproduktion mit STUDIOCANAL Film (Kalle Friz, Isabel Hund) und ARD Degeto (Claudia Grässel, Sebastian Lückel) und wurde gefördert von dem FilmFernsehFonds Bayern, der FFA Filmförderungsanstalt, dem Bayerischen Bankenfonds, sowie dem Deutschen Filmförderfonds. Den Weltvertrieb hat STUDIOCANAL übernommen. Die Dreharbeiten finden ab 10. Oktober 2018 in Bayern, Italien und Spanien statt.

Rita Falks Roman „Hannes“ erschien im April 2012 bei dtv. Er erzählt eine ganz besondere Geschichte über das Leben, die Kraft der Hoffnung, über Treue und Verrat. Vor allem aber über eine unsterbliche Freundschaft. Tiefgründig und berührend erzählt Bestseller-Autorin Rita Falk ihre vielleicht wichtigste Geschichte.

Für Rückfragen zu HANNES wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur JUST PUBLICITY, Anja Oster und Hanna Gartenschläger, telefonisch unter 030 / 2639 595 90 oder per E-Mail an info@just-publicity.com.




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.