PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

Einmillionste ARTHAUS COLLECTION verkauft

Fortsetzung mit LITERATUR und KLASSIKERN am 16. September 2010

30.06.2010 Die ARTHAUS COLLECTION, eine Kooperation von KINOWELT mit dem KulturSPIEGEL – Deutschlands renommiertestem Kultur-Magazin – schreibt eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Am 18. Juni 2010 wurde die einmillionste Ausgabe der hochkarätigen Reihe verkauft.

Der größte Mythos des französischen Kinos wird enträtselt

Die Geschichte von HENRI-GEORGES CLOUZOTS „DIE HÖLLE“ erstmals auf DVD

22.06.2010 Der größte Mythos des französischen Kinos wird endlich enträtselt: 1964 begann Regisseur HENRI-GEORGES CLOUZOT („Lohn der Angst“) nach langen Vorbereitungen mit seinem ehrgeizigsten Projekt: DIE HÖLLE mit Romy Schneider und Serge Reggiani in den Hauptrollen.

ERIC ROHMERS JAHRESZEITEN-ZYKLUS erstmals komplett auf DVD

Hochwertige Edition ab 1. Juli neu im ARTHAUS-Programm

15.06.2010 Er gilt neben François Truffaut, Jean-Luc Godard und Jacques Rivette als einer der bedeutendsten Vertreter der französischen Nouvelle Vague. Liebe als intellektuell anregendes Spiel ist das zentrale Thema in Eric Rohmers Filmen. Seine Charaktere sind widersprüchlich, nuanciert und auf ihre eigene Weise sympathisch. Der scheinbaren Einfachheit der Inszenierungen steht eine präzise Auseinander-setzung mit dem menschlichen Dasein und psychologischen Mechanismen gegenüber. Beides verleiht Rohmers Filmen eine faszinierende Zeitlosigkeit.

Verleih-Programm glänzt in 2. Jahreshälfte mit vielen Highlights

KINOWELT startet mit gesenkten Verleih-HAPs ins zweite Halbjahr 2010

02.06.2010 Auch im zweiten Halbjahr 2010 bietet KINOWELT ein abwechslungsreiches Verleih-Programm aus starken Kino-Toptiteln, spannenden Genrekrachern und viel versprechenden DVD-Premieren! Pünktlich zur zweiten Jahreshälfte senkt KINOWELT HOME ENTERTAINMENT die Handelsabgabepreise im Leih. Top-Titel aus dem Kino werden künftig zum HAP von 24,90 € (DVD) bzw. 27,90 € (Blu-ray) angeboten. Top-Videopremieren wird es schon zum HAP von 22,90 € (DVD) bzw. 24,90 € (Blu-ray) geben. Sämtliche Preise gelten ab dem 01. Juli 2010. Das exklusive Verleihfenster beträgt mindestens vier Wochen.

„Mit Schirm, Charme und Melone“ geht in die nächste Runde

KINOWELT veröffentlicht THE NEW AVENGERS erstmals auf DVD

26.05.2010 MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE geht in eine neue Runde: John Steed, dem Meister der nonchalanten und dennoch höchst verbindlichen Verbrechensbekämpfung, stehen in „The New Avengers“ zwei neue Partner zur Seite. Die schlagkräftige, mit einem Maximum an Beinbeweglichkeit und Sexappeal gesegnete Purdey sowie Steeds Mann fürs Grobe, der nie um eine anzügliche Bemerkung verlegene Lebemann Mike Gambit.

DIRECTOR’S CUT von DIE BLECHTROMMEL feiert in Cannes Weltpremiere

ARTHAUS veröffentlicht am 15. Juli Doppel DVD und Blu-ray

17.05.2010 Wie der Roman von Günter Grass war der Film ein Erfolg – und ein Skandal. So schonungslos, so direkt, so hautnah hatte man bisher weder die Nazis, noch die Kleinbürger, noch den Sex, noch die Kindheit erlebt. Davon nun 20 Minuten mehr. Volker Schlöndorff hat die ursprünglich gedrehte, aber nie geschnittene Fassung nach 30 Jahren bearbeitet: die Ur-Blechtrommel sozusagen.

Matthias Glasners packende Geschichte einer unmöglichen Liebe

ARTHAUS veröffentlicht THIS IS LOVE als DVD und Blu-ray Special Edition

05.05.2010 Seit ihr Mann vor sechzehn Jahren spurlos aus ihrem Leben verschwunden ist, hat Maggie den Glauben an die Liebe verloren. Als die Kommissarin eines Tages den verschlossenen Chris verhört, dreht sich ihr Leben um. In den Verhören entsteht eine Beziehung zwischen Maggie und Chris. Bei beiden werden schmerzhafte Erinnerungen an die Oberfläche gespült.

11 FREUNDE EDITION geht in die zweite Runde

KINOWELT veröffentlicht Film-Highlights zur Fußball-WM 2010

03.05.2010 Pünktlich zur Fußball-WM 2010 in Südafrika präsentiert KINOWELT vier hochkarätige Veröffentlichungen rund um den Rasensport. Ein Volltreffer für jeden Fußballfan!




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.