PRESSEMITEILUNGEN

Alle | Kino | Home Entertainment | Unternehmen

KINOWELT wird zu STUDIOCANAL

Filmunternehmen übernimmt Namen des Mutterkonzerns. Markenauftritt wird einheitlich in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Umzug nach Berlin am 1. September.

30.06.2011 Die KINOWELT GmbH, Leipzig, wird sich in STUDIOCANAL umbenennen. Das gab das Filmunternehmen heute bekannt. KINOWELT ist bereits seit 2008 eine 100%-ige Tochter der französischen STUDIOCANAL. Als Termin ist der 1. September geplant, zu diesem Termin findet auch der Umzug nach Berlin statt.

Alexandra Bauermeister übernimmt erweiterte Verantwortung bei KINOWELT

Leiterin der Rechtsabteilung ins Management berufen

21.06.2011 Alexandra Bauermeister verantwortet ab sofort alle rechtlichen Aktivitäten in den Bereichen Lizenzeinkauf und –verkauf sowie in der nationalen und internationalen Koproduktion...

Carsten Fink verstärkt das KINOWELT-Management-Team

Fink leitet Lizenzhandel TV, New Media und Business Development

15.06.2011 KINOWELT hat Carsten Fink zum Executive Vice President Media Distribution & Business Development ernannt. In der neu geschaffenen Position ist er verantwortlich für den Lizenzhandel in TV, den Neuen Medien und im Weltvertrieb. Er wird sich außerdem um die Erschließung neuer Geschäftsfelder kümmern...

KINOWELT hat märchenhaftes Cannes

Deutscher Indie sichert sich Julia Roberts in „Snow White“ und weitere Projekte mit Starpower

25.05.2011 KINOWELT hat sich auf dem „Marché du Film“ in Cannes große Projekte mit Starpower gesichert...




 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.