Belle de Jour - Die Schöne des Tages

Unfähig mit ihrem Mann Pierre sexuelle Zärtlichkeit auszutauschen, findet die junge Hausfrau Séverine Lust und Leidenschaft in Tagträumen über BDSM, Bondage und Demütigung. Als sie von einem Bekannten die Adresse eines Edelbordells erfährt, ist ihr Interesse geweckt. Nach kurzem Zögern beginnt sie dort regelmäßig tagsüber Freier zu empfangen. Einer ihrer Kunden entwickelt eine obsessive Liebe für „Belle de jour“. Er ist überzeugt davon, dass nur Séverines Ehemann zwischen dem Glück zu zweit steht – und ist bereit alles zu tun, um mit ihr zusammen zu sein.

In seinem kommerziell erfolgreichsten Werk richtet Luis Buñuel seinen Blick einmal mehr hinter die Fassaden des großbürgerlichen Milieus und dessen sexuelle Perversionen. In nicht eindeutig voneinander zu trennenden Wirklichkeits- und Traumsequenzen glänzt Catherine Deneuve als »Belle de Jour«.





DETAILS

Belle de Jour - Die Schöne des Tages

VoD
Originaltitel: Belle de Jour (Drama, Erotik, Frankreich / Italien 1967)
FSK 16

Darsteller

Catherine Deneuve („Die Regenschirme von Cherbourg“, „Der Chef“, „Die letzte Metro“)
Michel Piccoli („Die Verachtung“, „Das große Fressen“, „Belle toujours“)
Jean Sorel („Julia, du bist zauberhaft“; „Der Reigen“; „Sandra“)

Stab

Regie: Luis Buñuel
Drehbuch: Luis Buñuel, Jean-Claude Carrière
Kamera: Sacha Vierny
Produktion: Robert Hakim, Raymond Hakim, Luis Buñuel









 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.