Bitter Moon

Eine Mittelmeerkreuzfahrt nach Bombay soll der eintönig gewordenen Ehe von Nigel und Fiona neuen Schwung verleihen. An Bord trifft das junge britische Paar auf den querschnittsgelähmten Schriftsteller Oscar und seine deutlich jüngere Frau Mimi. Nigel kann sich der Faszination von Mimis mysteriöser Schönheit nicht entziehen, zumal ihm Oscar in stundenlangen Gesprächen intime Details aus seiner Ehe offenbart. Häppchenweise erzählt er die Geschichte ihrer Liebe, die mit Leidenschaft begann und über sexuelle Obsessionen in zerstörerischem Hass endete. Nigel gerät mehr und mehr in den Bann der verführerischen Mimi und ihres zynischen Mannes und auch Fiona wird in das bizarre Spiel hineingezogen ...

Mit Bitter Moon realisierte Roman Polanski einen sinnlichen, mit viel Geschick inszenierten Erotikthriller nach der gleichnamigen Literaturvorlage von Pascal Bruckner. Den Roman adaptierte Polanski gemeinsam mit Gérard Brach, der als Autor auch schon bei Ekel (1965) und Tanz der Vampire (1967) mitgewirkt hatte, für die Leinwand. Zum erstklassigen Cast des Films zählen unter anderem Kristin Scott Thomas, Hugh Grant und Emmanuelle Seigner. Die Filmmusik stammt aus der Feder des unvergleichlichen Blade Runner-Komponisten Vangelis.





DETAILS

Bitter Moon

VoD
Originaltitel: Bitter Moon (Drama, Erotik, Thriller, Frankreich / UK 1992)
FSK 16

Darsteller

Hugh Grant ("Paddington 2", "Mitten ins Herz - Ein Song für dich", "Tatsächlich ... Liebe")
Kristin Scott Thomas ("The Party", "Only God Forgives", Gosford Park")
Emmanuelle Seigner ("Nach einer wahren Geschichte", "Die Lebenden reparieren", "Venus im Pelz")
Peter Coyote ("Americana", "Nur mit Dir", "Erin Brockovich")

Stab

Regie: Roman Polanski
Drehbuch: Pascal Bruckner (Literaturvorlage), Roman Polanski, Gérard Brach, John Brownjohn
Kamera: Tonino Delli Colli
Produktion: Roman Polanski, Robert Benmussa



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.