Bronson

Michael Peterson ist 22 Jahre alt, als er mit einer abgesägten Schrotflinte ein Postamt in Little Sutton überfällt. Seine Beute: knapp 27 Pfund und sieben Jahre Zuchthaus. Aufgrund verschiedenster Vorfälle innerhalb der Gefängnismauern – darunter Wärtermisshandlungen, Entführungen und Anstiftung zum Gefängnisaufstand – wird seine Strafe fortdauernd verlängert. Von den folgenden 35 Jahren Zuchthaus verbringt er 30 in Isolationshaft. Erst hier vollendet sich Petersons kompromisslose Persönlichkeit. Erst hier wird aus dem Problem-Teenager „Charles Bronson“, die lebende Legende: der gewalttätigste Sträfling Großbritanniens, der bis heute einsitzt.

Tom Hardy (RocknRolla, Layer Cake) liefert in diesem Molotow-Cocktail aus Action, Gewalt und Kunst seine bisher beste schauspielerische Leistung. Bronson gibt Einblick in das Leben Petersons und spannt dabei den Bogen von Humor bis hin zum totalen Entsetzen. Basierend auf der wahren Geschichte Michael Peterson – genannt „Charles Bronson“ – der immer noch sein Dasein im Gefängnis verbringt!





DETAILS

Bronson

VoD
Experimentalfilm, Biografie, Großbritannien 2009
FSK 16

Darsteller

Tom Hardy (RocknRolla)
Matt King (Tintenherz, RocknRolla)
Amanda Burton

Stab

Regie: Nicolas Winding Refn
Drehbuch: Brock Norman Brock, Nicolas Winding Refn
Kamera: Larry Smith
Produktion: Danny Hansford, Rupert Preston



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.