Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

Liebe als intellektuell anregendes Spiel steht im Zentrum von Éric Rohmers filmischem Schaffen. Seine Charaktere sind oft widersprüchlich, nuanciert und auf ihre ganz eigene Weise sympathisch. Der scheinbaren Einfachheit seiner Inszenierungen steht eine präzise Auseinandersetzung mit dem menschlichen Dasein gegenüber. Beides verleiht Rohmers Filme, die alle von seiner eigenen Produktionsfirma Les Films du Losange produziert wurden, eine faszinierende Zeitlosigkeit. Der Großteil seiner Filmografie lässt sich in Zyklen unterteilen, zu denen Moralische Erzählungen, Komödien und Sprichwörter und Erzählungen der vier Jahreszeiten gehören.

Nachdem Rohmers erster Filmzyklus Moralische Erzählungen je eine männliche Perspektive ins Zentrum gestellt hatte, wendet sich Komödien und Sprichwörter verstärkt weiblichen Hauptfiguren zu. Thematisch bleibt Rohmer der Erkundung romantischer Beziehungen treu und beleuchtet anhand der Schicksale seiner Protagonistinnen die Verzweigungen und Erkenntnismomente des Gefühlslebens. Jedem Film wird dabei ein Sinnspruch vorangestellt, der die Filmhandlung rahmt, dabei aber auch immer wieder konterkariert und die Werke so für die Interpretation und Diskussion öffnet. Komödien und Sprichwörter vereint zahlreiche von Rohmers preisgekrönten Werken. Nicht nur gewann Pauline am Strand 1982 auf der Berlinale den Silbernen Bären, beim Film Festival in Venedig wurden sowohl Die Schöne Hochzeit als auch Das grüne Leuchten Preise mit nach Hause nehmen.

Filme:
Die Frau des Fliegers oder man kann nicht an nichts denken (1981) - DVD-Premiere!
Die schöne Hochzeit (1982)
Pauline am Strand (1982)
Vollmondnächte (1984)
Das grüne Leuchten (1986)
Der Freund meiner Freundin (1987)





DETAILS

Als EST ab 26.03.20

Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

VoD
Originaltitel: Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter (Drama, Komödie)
FSK 12

Darsteller

Amanda Langlet
Béatrice Romand
Marie Rivière
Vincent Gauthier
Sophie Renoir

Stab

Regie: Éric Rohmer
Drehbuch: Éric Rohmer



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.